06.06.13 11:17 Uhr
 1.228
 

Michelle Obama genervt von Zwischenrufen

Michelle Obama ist genervt von lästigen Zwischenrufen. Eine Vertreterin einer Bürgerrechtsgruppe für Schwulenrechte unterbrach den Vortrag der Präsidentengattin immer wieder lautstark mit Parolen.

Die First Lady beschwerte sich zunächst mit den Worten "Wenn ich mit einer Sache nicht umgehen kann, dann mit dieser" bei einem Mitarbeiter. Kurz darauf trat Obama an die Störerin heran und bot ihr an, das Mikro selbst in die Hand zu nehmen, sie selbst würde dann die Veranstaltung verlassen.

In dem Vortrag von Michelle Obama ging es um die Zukunft der Kinder.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Madresu
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Michelle Obama, Vortrag, Zwischenrufe
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Internet-Meme von Michelle Obama: "Immigrantin nahm mir meinen Job weg"
USA: Frau verliert Job nach rassistischen Sprüchen über Michelle Obama
USA: Menschen starten bereits Kampagnen für Michelle Obama für Wahl 2020

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.06.2013 11:37 Uhr von Madresu
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
"..den Vortrag.." = "einen Vortrag" bitte ändern.
Kommentar ansehen
06.06.2013 12:43 Uhr von Dazzle23
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Madresu,
Ist schon richtig mit "den".
Es ging nur um die eine Veranstaltung, also auch nur um -den einen-, nicht irgendEINEN Vortrag dort.
Also alles korrekt.
Kommentar ansehen
07.06.2013 10:20 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich hätte ja das Mikro genommen. Und wo bitte ist die schön ?

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Internet-Meme von Michelle Obama: "Immigrantin nahm mir meinen Job weg"
USA: Frau verliert Job nach rassistischen Sprüchen über Michelle Obama
USA: Menschen starten bereits Kampagnen für Michelle Obama für Wahl 2020


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?