06.06.13 06:05 Uhr
 15.182
 

Deutschland kann von EU keine Hochwasserhilfe erwarten - Es ist kein Geld da

Schon jetzt zeichnet sich ab, dass die Hochwasserschäden beträchtliche Ausmaße annehmen werden. Womöglich braucht diesmal Deutschland eine Milliardenhilfe. Doch die EU macht deutlich, dass für die Bundesrepublik, Österreich und Tschechien kein Geld zur Verfügung stehe.

Haushaltskommissar Janusz Lewandowski betont: "Wir sind ohne Mittel, auf jeden Fall für den Solidaritätsfonds." Dabei wurde dieser extra eingerichtet, um Schäden bei Überschwemmungen, Waldbränden oder Erdbeben zu lindern.

Die Mitgliedstaaten aber weigern sich beharrlich, die Mittel für den Fonds aufzustocken. 11,2 Milliarden Euro fehlen für den Fonds. Die Überschwemmungsopfer in den betroffenen Gebieten können also nicht mit einer schnellen Hilfe rechnen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: no_trespassing
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Deutschland, EU, Geld, Hochwasser
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Kultur: Deutscher entführt, fickt, würgt und erschlägt Kind
Güllner blamiert sich erneut mit FORSA Umfrage
Österreich: Wegen Frauen und Gebildeten hat Van der Bellen die Wahl gewonnen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

86 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.06.2013 06:05 Uhr von no_trespassing
 
+246 | -8
 
ANZEIGEN
Wenn Deutschland Geld braucht, ist keines da, aber wenn die anderen welches brauchen und wir nicht zahlen, sind wir die Nazis. Allein von dem, was wir jährlich netto in die EU einbezahlen, schon ohne Rettungsgelder, ließen sich die Schäden regulieren. 14 Milliarden sind das nämlich jährlich.

Normalerweile hilft ein Hochwasser ja der Regierung, aber ich glaube, diesmal hilft es eher den Euroskeptikern. Denn jetzt zeigt sich der "wahre Charakter" der EU.
Kommentar ansehen
06.06.2013 06:10 Uhr von Marple67
 
+10 | -166
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
06.06.2013 06:31 Uhr von friend61
 
+112 | -11
 
ANZEIGEN
Hauptsache Spanien bekommt von Deutschland 800 Millionen € Kredit! Das Geld könnten wir jetzt in den Hochwassergebieten besser gebrauchen. Für alle Länder in diesem Europa ist Geld da , nur für Deutschland nicht.

[ nachträglich editiert von friend61 ]
Kommentar ansehen
06.06.2013 06:41 Uhr von sv3nni
 
+83 | -4
 
ANZEIGEN
tja und wo is das geld ?

EU -> griechenland etc -> schulden abbezahlen -> Banken -> Boerse

Irgendwo muessen die neuen Rekortwerte des DAX ja herkommen
Kommentar ansehen
06.06.2013 06:44 Uhr von :raven:
 
+30 | -6
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
06.06.2013 07:20 Uhr von mort76
 
+29 | -0
 
ANZEIGEN
...es ist ja jetzt nicht so, daß Deutschland alleine betroffen wäre- unseren Nachbarn wird ja auch nicht geholfen.
Kommentar ansehen
06.06.2013 07:24 Uhr von Blaufuchs
 
+99 | -3
 
ANZEIGEN
Es reicht, sofort raus aus der EU, wir zahlen damit andere sich die Taschen füllen aber wenn wir Geld benötigen ist nichts da.

Die Jährlichen Zahlungen an die EU sind ernorm, damit sollten wir lieber unsere Schulden zahlen und hier in Deutschland etwas aufbauen, Arbeitslosigkeit, Strassennetz sind doch nur 2 kleine Anreize um die man sich dringend kümmern muss.

Was geht mich ein Bauer in Spanien an der zu wenig Obst ernten konnte ?, unsere Bauern müssen dann Ihr Land verkaufen um überleben zu können.

Wir werden als Nazi bezeichnet, gut, dann sollten wir uns auch so benehmen und uns ersteinmal um unser eigenes Land kümmern bevor wir der restlichen Welt helfen.
Kommentar ansehen
06.06.2013 07:27 Uhr von Norman-86
 
+37 | -1
 
ANZEIGEN
Das war so Klar wenn andere Geld brauchen haben wir komischerweise welches, brauchen wir welches hat keiner was.

Eins weis ich, sollte einmal die Ferkel noch mal irgendwo Geld hinsenden die Hilfe brauchen. Drehe ich den Geldhahn auch zu und gehe an die Presse, nicht nur die Presse Deutschland sondern Weltweit..

Das jeder sieht wie die Ferkel mit uns umgeht.. ich bin sowas von froh wenn die abgewählt wird. Normalerweise müsste man dagegen angehen das die Frühzeitige abgewählt wird, aus dem Grund das die unsere Gelder andere verschickt und das eigene Land den Bach runtergehen lässt und die keines bisschen Handlungsfähig ist. Die Paar Millionen die Sie uns zur Verfügung gestellt hat die kann Sie sich auch sonst wo hinschieben das reicht eh vorne und hinten nicht aus.
Kommentar ansehen
06.06.2013 07:40 Uhr von mort76
 
+13 | -6
 
ANZEIGEN
ParaShut,
welches der Krisenländer hat denn nun "fast keine
Sorgen mehr"?
Mit dem Geld wurden Banken gerettet, keine Länder.
Kommentar ansehen
06.06.2013 07:41 Uhr von Hallominator
 
+29 | -2
 
ANZEIGEN
Ich bitte unsere Staatsführung hiermit erneut, einen Schlusstrich zu ziehen und die EU unverzüglich zu verlassen.
Kommentar ansehen
06.06.2013 07:44 Uhr von NoGo
 
+34 | -1
 
ANZEIGEN
einfach die Fluthilfen von dem abziehen, was wir sonst so an die EU überweisen... ganz einfach.
Kommentar ansehen
06.06.2013 07:56 Uhr von Zephram
 
+13 | -2
 
ANZEIGEN
@Norman-86

Meinst du die Presse für die die weltweiten Proteste gegen Monsanto nicht existiert ? ^^

Und was sollte ein anderes Land das Interessieren, wenn die von D profitieren ? ^^

jm2p Zeph
Kommentar ansehen
06.06.2013 08:02 Uhr von Karlchenfan
 
+43 | -1
 
ANZEIGEN
Ach,wie ist es schön,unter dem Schutz eines Europäischen Völkerverbandes leben zu dürfen.
Wie,das kostet Mitgliedsgebühren?Na gut,hier.
Wie,das kostet Beiträge für Hilfsfond?Nagut,Katastrophen können jedem passieren.
Wie das kostet politische Eigenständigkeit?Na gut,ist ja für ein geeintes Europa.
Wie,den Nachbarn gehts grad schlecht?Da war aber in den Maastrichter Verträgen keine Rede von,aber na gut,bevor die da vor die Hunde gehen.
Wie,die kriegen das Geld gar nicht,das bekommen die Banken zur Refinanzierung?Hey,das war aber nicht Sinn der Sache.
Wie,die bepöbeln uns,obwohl wir deren Banken saniert haben?Sind die denn nicht dicht?
Wie,der europäische Gerichtshof gibt Rechtslagen vor?Wir haben doch eigenbständige Gerichte.
Wie,Euronormen werden vorgeschrieben?Was ist denn,wenn unsere Norm das nicht so sieht?Ach,Europa ist das Höherwertige?Na gut,ist ja so wild auch nicht,bekommen wir schon hin.
Wie,wir zahlen den europäischen Haushalt zu fast 50 % alleine?Sind die Anderen nicht ganz dicht?Das ist aber nicht schön.
Wie,die Hochwasserkatastrophe ist Eure Privatangelegenheit?
Wie,da ist kein Geld in dem Fond?
Wie,auch das was wir da eingezahlt haben,ist nicht verfügbar?
Wie,seid ihr noch zu retten?Was soll denn das?

Also,wenn mein Verein so mit mir umspringen würde,wär ich SOFORT da raus.Normalerweise müssten wir sofort und auf der Stelle aus der EU austreten und alle Zahlungen einstellen,alle erreichbaren Gelder zurückziehen und 5 Jahre die Füße stillhalten.
Dann bekommste Portugal und Spanien für ´n Butterbrot und ´n Ei gekauft,Italien kostet ´n haleve Hahn und den Rest kaufen wir mit der Portokasse.Alle ursprünglich ansässigen haben das neue deutsche Staatsgebiet dann sofort zu verlassen?Wie,das wollt ihr nicht?Aber damals habt ihr uns ausgesaugt und nichts,aber auch gar nicht als Gegenleistung für unser Geld erbracht,jetzt zahlt ihr eben den Preis.Raus mit euch.

So sollte man eigentlich mit dem ganzen Drecksverband Europa umgehen.Aber das traut sich ja wieder niemand.Wer so was auf seine Parteifahne schreibt,der hat meine Stimme.
Kommentar ansehen
06.06.2013 09:17 Uhr von limasierra
 
+4 | -23
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
06.06.2013 09:26 Uhr von Didatus
 
+15 | -2
 
ANZEIGEN
Ich glaube denen das sogar, dass kein Geld da ist ... wenn Deutschland immer das Land ist, das am meisten bezahlt, ist es nur logisch, dass kein Geld da ist, wenn Deutschland als Hauptzahler mal was braucht,
Kommentar ansehen
06.06.2013 09:28 Uhr von Suffkopp
 
+3 | -12
 
ANZEIGEN
@limasierra - natürlich hinkt das schon etwas was Du sagst, aber es ist viel wahres dran.

Und allen anderen Schwarzmahlern und EU-Hetzern empfehle ich erstmal die Quelle genau zu lesen.

[ nachträglich editiert von Suffkopp ]
Kommentar ansehen
06.06.2013 09:38 Uhr von Götterspötter
 
+26 | -1
 
ANZEIGEN
Ähm ???? .....warum brauchen wir nochmal die EU ???
????


????

????

Ach so ja ..... hab ich vergessen ... damit Banken und Superreiche .... "gerettet" werden können

Ich bin aber auch ein Dummchen !
Kommentar ansehen
06.06.2013 10:13 Uhr von Kumobimi
 
+17 | -11
 
ANZEIGEN
Geschieht allen Recht, die die CDU CSU FDP gewählt haben :)
Nicht die Politiker sind Schuld, sondern die Bevölkerung, die diesen Blödsinn mitmacht.
In allen Ländern rasten alle aus, wenns gegen die Bevölerung geht, nur hier zulande wahren wir das Muster des Gewohnheitstiers bis zum bitteren Ende.
Tja jetzt geht halt angeln ihr Vollidioten ;)

[ nachträglich editiert von Kumobimi ]
Kommentar ansehen
06.06.2013 10:14 Uhr von Suffkopp
 
+7 | -5
 
ANZEIGEN
@Kumobimi - dann fang doch endlich Du an und steh auf. Organisier sowas - anstatt nur zu jammern.
Kommentar ansehen
06.06.2013 10:27 Uhr von Joker01
 
+12 | -0
 
ANZEIGEN
was anderes habe ich von diesen Politclowns nicht erwartet, die EUDSSR kann nur abkassieren.
Kommentar ansehen
06.06.2013 10:33 Uhr von Lornsen
 
+15 | -1
 
ANZEIGEN
diese Organisationsmißgeburt muß ja auch über 40 000 hochbezahlte Beschäftigte unterhalten. Da geht der Postverteiler für nur ein Stockwerk, nicht unter 5000 Euro Netto nach Hause.
Kommentar ansehen
06.06.2013 10:36 Uhr von Semper_FiOO9
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
@ Kumobimi

als ob auch nur das geringste besser werden würde unter den sozialisten oder den grünen nazis :D :D

@alle
wie man sehen kann, bin ich kein befürworter der EU
ABER: Quelle lesen hilft! Die News ist mal wieder viel zu reißerisch geschrieben, die Wirklichkeit sieht halb so schlimm aus....Gekd wird kommen, nur eben später, weil es keine Einigkeit in der EU in vielen Fragen gibt.
Kommentar ansehen
06.06.2013 10:54 Uhr von dynax62
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
Wann merkt Ihr endlich das die EU der grösste Abzocker ist und nur Geld für "Arme Länder" spricht. Dreht doch denn Spiess mal um. Aber Merkel gibt lieber für andere Länder als für das eigene. S.....EU
Kommentar ansehen
06.06.2013 11:20 Uhr von T.Eufel
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
Für Banken sind hunderte Milliarden da. Für die Menschen nichts. RAUS aus der sch... EU.
Kommentar ansehen
06.06.2013 11:30 Uhr von wilcomb72
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
das war mir wieder sowas von klar, aber schön an den Zitzen der Deutsch Eu Kuh nuckeln, wie es schon immer war, meine liebe oma hat immer gesagt "Der Deutsche ist und bleibt der Dumme Michel" und damit hat sie recht !

Refresh |<-- <-   1-25/86   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?