05.06.13 20:06 Uhr
 110
 

DRK warnt wegen Hochwasser vor Engpässen bei Spenderblut

Das Hochwasser in vielen Teilen Deutschlands macht auch dem Deutschen Roten Kreuz (DRK) zu schaffen und bringt die Organisation in Bedrängnis.

Wegen des Hochwassers können viele Menschen nicht zu ihren Blutspendeterminen kommen.

Das DRK ruft nun die Menschen auf, die nicht in den betroffenen Gebieten leben, verstärkt Blut zu spenden, um die Versorgung durch Spenderblut weiterhin zu gewährleisten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Hochwasser, Blutspende, Engpass, DRK
Quelle: www.westline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN