05.06.13 16:20 Uhr
 226
 

Fußball: Der Traditionsclub Wuppertaler SV geht in die Insolvenz

Das Aus des Wuppertaler SV in der Regionalliga ist besiegelt. Der Verein hat Verbindlichkeiten von 5,1 Millionen Euro.

Das Aus des WSV bedeutet für die sportlich abgestiegenen Amateure des 1.FC Köln den Verbleib in der Regionalliga West.

"Wir haben alle Szenarien durchgespielt, aber Zahlungsunfähigkeit ist eben Zahlungsunfähigkeit", erklärte WSV-Vorstandsboss Alexander Eichner.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Insolvenz, Wuppertaler SV
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.06.2013 16:32 Uhr von Podeda
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Wieder ein Traditionsclub weg. Schade

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?