05.06.13 14:49 Uhr
 76
 

Köln: Kunstausstellung "PROTAGONISTA" zeigt den Alltag in Lateinamerika

Das Schokoladenmuseum in Köln zeigt vom 05.06.2013 bis zum 29.09.2013 in der Kunstausstellung "PROTAGONISTA" die Gegenwart und den Alltag in Lateinamerika. Die Ausstellung soll ein Ort der Reflexion, des Austausches und der Auseinandersetzung über Kunst und Kultur sein.

Die Künstlerin Barbara Ilse Petzold Horna, welche in Lima (Peru) geboren wurde, widmet sich in ihren Bildern der Translokalität, Entwurzelung, Identität und Kultur der verschiedenen Völker in Lateinamerika. Ein Schwerpunkt ist dabei der Anbau von Kakao in Guatemala, Mexiko, Ecuador und Peru.

Die Kakao-Anbau findet in diesen Ländern schon seit Jahrtausenden statt und ist ein maßgeblicher Punkt im Leben vieler Menschen. Doch die Besucher sollen durch die Bilder auch einen Blick auf das Leben hinter der Schokolade und dem Anbau des Kakaos erhalten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: blonx
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Köln, Alltag, Lateinamerika, Kunstausstellung
Quelle: latina-press.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kassel: AfD-Politiker nennt Skulptur eines nigerianischen Künstlers "entstellt"
Umstrittenes Erziehungsbuch mit "christlichen" Prügel-Tipps wieder auf dem Markt
John Grisham: "Trump hat so viele Leichen im Keller, und alle graben danach"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter
Yoko Ono erzwingt Namensänderung von Hamburger Bar "Yoko Mono"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?