05.06.13 13:51 Uhr
 451
 

Fußball-Ländermatch der Einbeinigen endet mit Schlägerei

Niederlande gegen Belgien: Das erste Ländermatch der Einbeinigen zwischen den beiden Ländern endete mit einer Massenschlägerei.

Sowohl die Zuschauer, als auch die Spieler auf dem Rasen rasteten beim Stand von 3:3 völlig aus und dem Schiedsrichter blieb nichts anderes übrig, als die Partie vorzeitig zu beenden.

Angeblich gab es ab dem 3:3 verbale Entgleisungen der Spieler, weil sie immer wieder über die Krücken der Gegner gestolpert waren. Die beiden Nationalteams wollen schon bald versuchen, erneut gegeneinander zu spielen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Flugsaurier
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Fußball, Spiel, Schlägerei, Behinderung
Quelle: www.20min.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brite ruft Notruf an, weil Queen in ihrer Limousine nicht angeschnallt war
Tschechien: AKW-Betreiber sucht Praktikantin nach Bikini-Foto aus
Kalifornien: Mann geht täglich seit 2012 ins Disneyland

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.06.2013 13:55 Uhr von Eleanor_Rigby
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Und welche Sportart haben die betrieben?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Staples Deutschland leidet unter zunehmender Konkurrenz
Hat Leak der WhatsApp-Gruppe der AfD Konsequenzen für beteiligte Polizisten?
Hamburg: Polizei nimmt im Vorfeld des G20-Gipfels zwei Linksextremisten fest


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?