05.06.13 11:19 Uhr
 390
 

Überschwemmungsgebieten in Deutschland droht Mückenplage

Nach den vielen Überschwemmungen in Deutschland droht den betroffenen Gebieten in den kommenden Wochen eine Mückenplage.

Ob es zu einer Mückenplage kommt, würde laut dem Biologen Norbert Becker davon abhängen, wie sich das Wetter in den kommenden Wochen entwickelt.

"Wenn es zum Beispiel jetzt nach wie vor sehr kalt bleibt, dann sind die nicht stechlustig und auch nicht fluglustig. Wenn es hingegen warm werden würde, "dann kann man schon sagen, dass die sich sehr stark bemerkbar machen", wodurch die Mücken zu einer Plage werden könnten, so der Experte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Haberal
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Deutschland, Experte, Hochwasser, Mückenplage
Quelle: www.gmx.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Psychologe zu Wahlkampf: Deutsche leben in "Auenland" und blenden Probleme aus
Indien: Künstliche Eishügel in Wüste sollen Pflanzenanbau ermöglichen
Studie: Der Umgang der Medien mit der Flüchtlingskrise

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.06.2013 11:58 Uhr von HumancentiPad
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Eine Mückenplage ist für diese Leute wohl das geringste Problem!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?