05.06.13 09:46 Uhr
 91
 

Düsseldorf: Mutmaßlicher Finanzchef der Terrororganisation PKK vor Gericht

In Düsseldorf steht der mutmaßliche früherer Finanzchef der Terrororganisation PKK in Europa vor dem Oberlandesgericht.

Dem Beschuldigten wird vorgeworfen, zwischen 2007 und 2010, an der Spitze des "Wirtschafts- und Finanzbüros" der verbotenen Terrororganisation im belgischen Antwerpen gestanden zu haben.

Der Beschuldigte befand sich seit April 2012 in Untersuchungshaft. Die Türkei, die EU und die USA stufen die PKK als eine Terrororganisation ein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Haberal
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Gericht, Düsseldorf, PKK, Terrororganisation
Quelle: www.indotco.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zwei Jahre nach Germanwings-Absturz: Vater von A. Lubitz will neue Ermittlungen
Wisconsin/USA: 12-Jährige verkauft angeblich Sextoys - Von Schule suspendiert
Hildesheim: 21-Jährige erschoss 63-jährigen Ehemann - Elf Jahre Haft