05.06.13 06:51 Uhr
 176
 

Durch die Kraft der Gedanken fliegt Mini-Hubschrauber

Man sieht einen fliegenden Mini-Hubschrauber. Gesteuert wird dieser durch die Kraft der Gedanken und nicht durch eine Fernsteuerung.

US-Forscher entwickelten diese Technik um letztendlich Menschen mit Körperbehinderungen, oder Lähmungen die Steuerung der Prothesen, oder auch der Assistenzroboter zu ermöglichen.

Nach einigem Üben waren die Probanden dann zu 66,67 Prozent in der Lage, alle Ziele richtig anzufliegen, ohne an die Wand oder an die Ringe anzustoßen. 25 Prozent der Probanden schafften es innerhalb der Zeit, welche die durchschnittliche ist, wenn das Ganze mit der Tastatur gesteuert wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Flugsaurier
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Mini, Kraft, Hubschrauber
Quelle: www.wissenschaft.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Alexa Skill für Netatmo Wetterstation
Samsung wird das Galaxy S8 nicht auf der MWC 2017 Präsentieren
Die Nintendo Switch ist ein ganz schön teures Vergnügen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.06.2013 06:51 Uhr von Flugsaurier
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Mit der Kraft der Gedanken kann man sein gesamtes Leben positiv beeinflussen.

Für Menschen mit z.B. Lähmungen ist diese Forschung eine große Chance für einen weiteren Schritt zu einem noch größeren Teil ein selbst bestimmtes Leben zu führen.
Kommentar ansehen
05.06.2013 07:39 Uhr von Delios