04.06.13 19:21 Uhr
 5.767
 

Köln: 15 Männer schlagen 23-Jährigen an Bushaltestelle krankenhausreif

Im Kölner Stadtteil Bocklemünd wurde am Wochenende ein 23-jähriger Kölner Opfer einer Schlägertruppe. Der junge Mann wartete an einer Haltestelle auf einen Bus. Plötzlich kamen rund 15 unbekannte Männer auf ihn zu und umringten ihn. Dann forderten sie von ihm Wertsachen.

Als der 23-Jährige angab, keine Wertsachen mit sich zu führen, bedrohte ihn einer der Ganoven mit einer Schusswaffe. Dann versetzten die Angreifer dem wehrlosen Opfer Tritte und Schläge. Nachdem eine Anwohnerin aus dem Fenster etwas rief, ergriffen die Täter die Flucht.

Laut Angaben des Opfers waren die Angreifer im Alter von 18 bis 25 Jahren. Die Kölner Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nun nach Augenzeugen des Überfalls.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Captain-News
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Köln, Überfall, Bushaltestelle
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt
USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus
Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17-jähriger Mann

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

24 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.06.2013 19:22 Uhr von Borgir
 
+94 | -6
 
ANZEIGEN
Ausweisen. Alle samt.
Kommentar ansehen
04.06.2013 19:27 Uhr von OO88
 
+37 | -4
 
ANZEIGEN
die anwohnerin rief aus dem ein geheimes wort das ich hier nicht schreiben darf. es würde alle hier sofort vertreiben
Kommentar ansehen
04.06.2013 19:38 Uhr von syndikatM
 
+6 | -42
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
04.06.2013 19:50 Uhr von dagi
 
+31 | -6
 
ANZEIGEN
die richter haben doch wieder ein zeichen gesetzt bei den täter vom alex die jonny totgeschlagen haben , 3 wurden vor prozessende aus der haft entlassen !!! was ist in der BRD schon beihilfe zum totschlag od. beihilfe zum mord !! da muß man doch nicht in haft bleiben !!
Kommentar ansehen
04.06.2013 20:54 Uhr von sp1k3_579
 
+15 | -1
 
ANZEIGEN
wir sollten auch mal in grossen gruppen losgehen mal sehen was diese feigen pisser dann machen ich hatte schon oft das glück das es mal 3 probiert haben (oder besser versucht haben )

aber gegen 15 were es anders ausgegangen !!!!!
Kommentar ansehen
04.06.2013 20:55 Uhr von Fireflygirl
 
+29 | -2
 
ANZEIGEN
@Ferrari GTR

Bei Haberal ist das ganze nur wieder eine rangelei die ausser kontrolle geraten ist. Ein Einzelfall eben....
Kommentar ansehen
04.06.2013 21:21 Uhr von soschoendeutschhier
 
+9 | -12
 
ANZEIGEN
Corps gründen und Lager bauen! Das wird man ja wohl noch sagen dürfen.

So schön deutsch hier...
Kommentar ansehen
04.06.2013 22:40 Uhr von Umbrella1976
 
+21 | -1
 
ANZEIGEN
15 gegen einen....Diese 15 haben sich grade für die Tapferkeitsmedaille aus Scheiße qualifiziert.
Kommentar ansehen
05.06.2013 01:37 Uhr von Karlchenfan
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
Auch ich hab schonmal diese Seite,dieTesla da gelinkt hat gefunden.Die Aufmachung schien mir etwas anrüchig,deswegen hab ich die seinerzeit nicht weitergegeben.Aber auch wenn die Seite einen ziemlichen rechtsdrall haben sollte,die aufgelisteten Daten sind korrekt und nachprüfbar.
Und das ist furchtbar.
Diese Auflistung sollte als Anhang in jede Strafsache gehen,die gleichartig angelegt ist und vor Gericht landet.Damit die Herren und Damen Richter immer daran erinnert werden,das sie im Namen des Volkes urteilen.Und zwar ihren eigenen Volkes,nicht denen,der Zugereisten und deren Abstämmigen.
Kommentar ansehen
05.06.2013 08:00 Uhr von perMagna
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Quelle: "Nach Angaben des Opfers sollen die Täter südländischer Abstammung sein."

Redundant, wird aus der Überschrift ersichtlich.
Kommentar ansehen
05.06.2013 08:06 Uhr von jpanse
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Diese Liste von der WebSite sollte man mal jemanden überreichen der eine eigene Meinung von Gerechtigkeit hat und ne verdammt grosse Wumme. So seh ich das...Richter, diese Schauspieler...bei fast allen Urteilen könnte man meinen die sind Agenten aus bestimmten Ländern welche hier als Richter eingesetzt werden...

Hier kann Versagen auf der ganzen Linie vorwerfen...

Das Wort "Südländer" wurde entfernt...^^

Ihr müsst das nicht schreiben, dass wissen wir auch so....

[ nachträglich editiert von jpanse ]
Kommentar ansehen
05.06.2013 08:50 Uhr von dr-klappspaten
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Deshalb immer sofort einem mit dem Schlüssel ins Auge schlagen, dann findet man mind. einen Teil der Gruppe. Überschreitung der Notwehr dürfte hier nicht der Fall gewesen sein !
Kommentar ansehen
05.06.2013 08:52 Uhr von Snaeng
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Ich gratuliere zur Kulturbereicherung. :-)
Kommentar ansehen
05.06.2013 08:57 Uhr von sooma
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Hier gibt es eine ähnliche Seite (für Seriosität gebe ich keine Gewähr, Initiatoren sind "Neue Rechte"):

http://www.deutscheopfer.de/

Es ist eine Chronik, "die mehrere hundert Fälle aus den Jahren 2006 bis 2010 dokumentiert" zum Buch "Deutsche Opfer, fremde Täter" von Götz Kubitschek und Michael Paulwitz:

http://www.deutscheopfer.de/...

Alle Einträge sind mit Polizeimeldungen und Pressemeldungen belegt.

http://www.deutscheopfer.de/...
http://de.wikipedia.org/...

[ nachträglich editiert von sooma ]
Kommentar ansehen
05.06.2013 09:09 Uhr von psycoman
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Laut Opfer haben die südländischen Täter also wohl:
- Raub
- (vermutlich) illegalen Waffenbesitz
- Körperverletzung
- Unterlassende Hilfeleistung
auf dem Gewissen. Hoffentlich werden diese ehrlosen Feiglinge gefunden, völlig egal, ob das jetzt tatsächlich Südländer waren oder nicht.

Man stelle sich vor 15 Nazis hätten einen Türken überfallen, das gäbe wieder Lichterketten von Hamburg bis nach München, obwohl es die gleiche verwerfliche Tat wäre.
Kommentar ansehen
05.06.2013 09:20 Uhr von Suffkopp
 
+2 | -12
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
05.06.2013 09:30 Uhr von sooma
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@Suffkopp:

Hier z.B. --> http://www.mut-gegen-rechte-gewalt.de/...

Hättest Du aber auch in Sekundenschnelle selber finden können, also kann Dein Kommentar nur polemisch gemeint sein.
Kommentar ansehen
05.06.2013 09:43 Uhr von Suffkopp
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
@sooma - danke - kannte ich nicht. Nimm meinen Kommentar wie Du möchtest, aber nehme zur Kenntnis das ich das "rechte Umfeld" nicht mag - auch das linke nicht.
Kommentar ansehen
05.06.2013 09:50 Uhr von sooma
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Hab noch was für Dich, war auch sehr leicht zu finden:

http://www.zeit.de/...
http://www.tagesspiegel.de/...
http://de.wikipedia.org/...

Alles auch Seiten mit deutschfeindlicher, also "hetzerischer Absicht"?

[ edit ] Hat sich überschnitten! Da gehen wir konform (09:43).

[ nachträglich editiert von sooma ]
Kommentar ansehen
05.06.2013 09:53 Uhr von Knutscher
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
Die finanziellen Probleme der NPD sind wohl schlimmer als gedacht.
Kommentar ansehen
05.06.2013 10:19 Uhr von Dr.Eck
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Echt mal. Können sich noch nicht mal mehr richtig ausgebildete Nazi-Schläger leisten und müssen jetzt schon auf Einwanderer-Hilfsnazis zurückgreifen xD ...
Kommentar ansehen
05.06.2013 10:47 Uhr von Done88
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@ perMagna

Haha, geilster Kommentar xD
Kommentar ansehen
05.06.2013 10:50 Uhr von Knutscher
 
+0 | -7
 
ANZEIGEN
"Einwanderer-Hilfsnazis" ???
Sind doch alle Reichsdeutschen.
Reichsdeutsche Migranten die seit ´45 hier rumlaufen und dem Staat auf der Tasche liegen.
Kommentar ansehen
06.06.2013 09:54 Uhr von ksros
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Ach, das sind bestimmt die großen Brüder von denen hier http://www.shortnews.de/...

Refresh |<-- <-   1-24/24   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?