04.06.13 13:00 Uhr
 1.773
 

Thailand: Reicher Kanadier zahlt rund 2,5 Millionen Euro Brautgeld

In der thailändischen Gemeinde Roi Et wird dieser Tage eine besondere Hochzeit gefeiert. Ein vermögender Kanadier heiratet eine Frau aus armen Verhältnissen. Der großzügige Bräutigam zahlt dabei ein Brautgeld von bis zu 100 Millionen thailändischen Baht, das sind umgerechnet 2,5 Millionen Euro.

Der 54-Jährige besitzt in Irland ein Erdöl-Unternehmen. Seit neun Jahren lebt der Kanadier in einer Beziehung mit seiner 37-jährigen zukünftigen Braut.

Die Mitgift wurde in Form von Goldbarren, Goldschmuck, einem Ring mit einem Diamanten, Bargeld, Grundstücken und Immobilien am Hochzeitstag der Braut übergeben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Captain-News
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Hochzeit, Thailand, Kanadier, Brautgeld
Quelle: www.thailand-tip.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!