04.06.13 08:14 Uhr
 269
 

Brandenburg: Zahl minderjähriger Opfer von sexuellem Missbrauch und Gewalt gestiegen

Laut einem Bericht einer großen Zeitung ist die Zahl der Kinder und Jugendlichen, die sexuell missbraucht wurden oder Opfer von Gewalt wurden, gestiegen.

Im Jahr 2012 hat die Zahl der Opfer gegenüber dem Vorjahr um vier Prozent zugenommen. So der Bericht unter Berufung auf das Potsdamer Innenministerium.

Bei dem Anstieg gebe es aber starke regionale Unterschiede. Bei der Aufklärung der Missbrauchsfälle hätten Havelland und die Landeshauptstadt Potsdam am schlechtesten abgeschnitten. So kam in Potsdam jeder vierte Täter ungestraft davon.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Haberal
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Opfer, Gewalt, Missbrauch, Zahl, Brandenburg
Quelle: www.berliner-zeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.06.2013 09:04 Uhr von Kamimaze
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
Warum wusste ich wohl sofort, wer der Autor dieser News ist...??

Hast du diese News schon gelesen...???

--> http://www.welt.de/...
Kommentar ansehen
04.06.2013 10:13 Uhr von sooma
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Quelle: "In Brandenburg wächst laut einem Bericht der «Bild»-Zeitung (Dienstag) die Zahl der Kinder und Jugendlichen, die Opfer von sexuellem Missbrauch und Gewalt werden. Im vergangenen Jahr sei sie auf 765 [...] gestiegen."

vs.

"Im Rahmen einer parlamentarischen Anfrage hat der türkische Justizminister Sadullah Ergin berichtet, dass in der Millionen-Metropole Istanbul im Jahr 2011 insgesamt 1.486 Vergewaltigungs-Fälle registriert worden sind.

Hinzu kämen 2.488 Fälle von Kindesmissbrauch und 2.223 Fälle von sexueller Belästigung. Damit hat Istanbul die höchsten absoluten Anteile in allen drei Kategorien. Auf Istanbul folgt die Ägäis-Stadt Izmir mit 568 Vergewaltigungs-Fällen, berichtet die Hürriyet. Auch in der Kategorie der sexuellen Belästigungen ist Izmir mit 901 Vorfällen zweitplatziert. Die Hauptstadt Ankara liegt bei Kindesmissbrauch mit 1.162 Fällen an zweiter Stelle.

Überraschenderweise gehört die konservative zentralanatolische Stadt Konya auch zu den führenden Städten in den drei Kriminalkategorien. 2011 wurden 609 Fälle von Kindesmissbrauch, 354 Fälle von Vergewaltigung und 438 Fälle von sexueller Belästigung verzeichnet. Weitere Städte mit hohen absoluten Anteilen sind Adana, Antalya, Mersin, Bursa und Gaziantep."

http://www.deutsch-tuerkische-nachrichten.de/...
Kommentar ansehen
04.06.2013 13:06 Uhr von psycoman
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
"Laut einem Bericht einer großen Zeitung"
Laut eines Berichtes, oder nicht?
Man könnte gleich schreiben, dass es die Bildzeitung ist.

"die sexuell missbraucht wurden oder Opfer von Gewalt wurden, gestiegen."
wurden...wurden, das erste wurden streichen.

"Bei der Aufklärung der Missbrauchsfälle hätten Havelland und die Landeshauptstadt Potsdam am schlechtesten abgeschnitten. "
das Havelland
Kommentar ansehen
07.06.2013 13:54 Uhr von bigpapa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Zitat : " So kam in Potsdam jeder vierte Täter ungestraft davon."

Diese Aussage ist logisch betrachtet interessant.

Sie lässt folgende Deutungen zu.

Variante 1 : Die Polizei und Co. wissen wer der Täter ist und sind bei so einer hohen Anzahl nicht in der Lage Tätern die Tat nachzuweisen.

Variante 2. : Irgend ein Statistiker geht von der Unfähigkeit der Polizei und Co. aus, so Täter zu finden.

Variante 3 : Der selbe Statistiker hat ein paar Zahlen ohne Beweise geraten, weil das in einer Pressemitteilung doch gut klingt.

Fakt ist : Es gibt eine Dunkelziffer, ohne Frage. Aber wie der Name schon sagt ist die wirkliche Anzahl im Dunkeln und den zufolge NIEMALS mit einer ZAHL als Aussage korrekt zu bemessen.

Sorry, aber solche Spielereien regen mich auf.

Gruß

BIGPAPA

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?