04.06.13 06:21 Uhr
 63
 

Die Künstlergruppe Gelatin im 21er Haus

Die Künstlergruppe Gelatin ist derzeit im 21er Haus tätig. Fertiggestellt wurde von ihnen bisher ein weißer Kubus aus massivem Styropor. Das Gebilde ist im Hauptraum des Wien Museum für das 21. Jahrhundert errichtet worden und acht Meter hoch.

Es ist eine sechs Tages Performance vor Publikum, welche bis zum Sonntag stattfindet. Zwischen 14 und 20 Uhr wird das Ganze auch mit Live-Musik begleitet.

Die Künstlergruppe Gelatin wird bei ihrer Tätigkeit von 16 Mitarbeitern unterstützt. Was besonders wichtig ist, ist der Vorgang und die Arbeit der Herstellung. Wie das Gebilde am Schluss aussieht, ist dabei gar nichts so wichtig.


WebReporter: Flugsaurier
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Haus, Wien, Performance, Künstlergruppe
Quelle: derstandard.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bremen: Eine Kuh soll Bauplatz für Hindu-Tempel prüfen
Papst Franziskus schämt und entschuldigt sich für Missbrauchsfälle in der Kirche
Unwort des Jahres 2017 ist "Alternative Fakten"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.06.2013 06:21 Uhr von Flugsaurier
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das dürfte auf alle Fälle sehr interessant werden weil man eben nicht nur ein fertiges Teil sieht und dann gleich wieder weiter geht, sondern weil man die Möglichkeit bekommt die Geschichte der Entstehung live mitzuverfolgen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Cottbus duldet gewalttätigen 14-Jährigen nicht mehr als Einwohner
L´Oréal wirbt mit Muslimin mit Kopfbedeckung für Haarpflege-Kampagne
Geheimdienstausschuss: Ex-Berater von Donald Trump verweigert seine Aussage


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?