04.06.13 08:33 Uhr
 2.303
 

Xbox One wird als hässlich bewertet

Nach den ersten turbulenten Tagen nach der Vorstellung der neuen Xbox One (ShortNews berichtete) und einer Reihe von Shitstorms (ShortNews berichtete), fokussieren sich immer mehr Artikel auf die eigentliche Konsole.

Ein weiterer Kritikpunkt an der Konsole scheint hierbei das Design zu sein. Das neue Design der Xbox wird hierbei von manchen als hässlich empfunden.

Neben der Designsprache scheint auch die schiere Größe der neuen Konsole ein Problem zu sein. Die neue Xbox sei optisch also nicht so gelungen, wie die aktuelle Version der Xbox 360.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Fragtion
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Design, Konsole, Präsentation, Xbox One
Quelle: thetechnologicals.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Illegale N64-Games lassen sich auf Xbox One spielen
"Resident Evil 4" wird im August für PlayStation 4 und Xbox One erscheinen
Xbox One S: Alle Spiele werden mit der Konsole zu 4K-Titeln

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

25 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.06.2013 08:33 Uhr von Fragtion
 
+4 | -7
 
ANZEIGEN
Ich weiß, die Meldung ist jetzt nicht weltbewegend, aber die Xbox One ist wirklich keine Schönheit!
Ja klar, das ist subjektiv, aber ich finde, dass dieser Punkt bis jetzt in der ganzen Debatte total untergegangen ist.
Kommentar ansehen
04.06.2013 08:53 Uhr von Ali Bi
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Tolle News. Wen intressiert denn eigentlich bei sowas die Optik? Wichtig ist doch was sie taugt und leistet.

Zum anderen ist es ja sicher noch nicht das endgültige Design.

Optisch wäre sie mir allerdings auch lieber eckig, statt gerundet wie die PS3s.
Kommentar ansehen
04.06.2013 08:57 Uhr von Jonny0r
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Also ich kann nur sagen das ich von dem Design auch etwas überrascht war, aber wirklich hässlich würde ich es jetzt nicht nennen. Darüber kann man Urteilen wenn das Ding im Geschäft steht, denn wenn sie wirklich soviel wert auf die Beschaffenheit und die Farbe des Plastiks gelegt haben, wie MS sagt .. dann könnte das Ding optisch trotz Klotz ein richtiger hingucker werden!

Den Vorteil der aktuellen Form sehe ich darin das man sie so wenigstens auf etwas drauf stellen kann bzw auch etwas auf die XBOX selbst um etwas Platz zu sparen.
Kommentar ansehen
04.06.2013 09:35 Uhr von saber_
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
"Das neue Design der Xbox wird hierbei von manchen als hässlich empfunden."


interessant.... weil von MANCHEN wird sie nicht als haesslich empfunden....




designtechnisch passt sie auf jeden fall besser in das gesamtbild eines wohnzimmers als die xbox 360.... allein durch die klaren formen und der kombination aus matt/spiegelnd duerfte sie wohl zu fast 90% der flachbildfernseher passen die in den letzten 10 jahren verkauft wurden...
Kommentar ansehen
04.06.2013 09:36 Uhr von klacm
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Die Optik der Xbox One ist durchaus gewagt, aber hässlich finde ich sie nicht.
Bei den meisten wird die Konsole sowieso recht unauffällig in nem TV Rack oder so stehen und nur dann beachtung geschenkt, wenn es um das Wechseln einer BluRay geht oder das Verbinden eines weiteren Controllers. Die Konsole muss ja nichtmehr großartig durch das umlegen eines Hebels angemacht werden, sondern bequem auf ansage.

@Ali Bi so wie ich das erfahren habe ist das das Entgültige Design.
Kommentar ansehen
04.06.2013 09:37 Uhr von Omega-Red
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Hässlich find ich eigentlich nur die PS3. Mit dem Design hat Sony richtig in die Schei** gelangt. Die 360 sah mehr aus wie eine riesige externe Festplatte. Die One sieht schon wieder mehr nach der Funktion aus. Wie ein Videorekorder. Man kann am Design klar erkennen was MS vor hat.
Kommentar ansehen
04.06.2013 09:39 Uhr von DarkPhoenix
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Warum behauptet fast jeder, dass das Design unwichtig ist? Sonst legt jeder doch auch im Alltag mehr Wert auf Stil. Als ob man beim Kauf eines Autos, Handys oder Fernseher keine besonderen Ansprüche hätte.

Das Design soll auch ein stückweit den Charakter der Firma repräsentieren. Und ich weiß nicht inwiefern Microsoft punkten will, wenn die neuste Konsole aussieht wie mein alter VHS-Recorder

Es geht nämlich um das Gesamtpaket. Die Leistung ist ok aber warum haben die weniger Wert auf das äußere gelegt?
Kommentar ansehen
04.06.2013 09:50 Uhr von TQ.
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ich finde die form auch gut, weil sie so gut ins hifi regal passt.
genau da wird sie ja von ms auch gesehen, als ersatz für den BD-Player, das Media Center etc. etc. etc.
Kommentar ansehen
04.06.2013 10:50 Uhr von Ali Bi
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@DarkPhoenix

Eigentlich ist es doch fast genau das Design, welches vor Jahren bei der XBOX1 gewünscht würde und das Case für Teuer Geld kurze Zeit kaufbar war. :-)

Bevor mich das Design der ONE stören würde, gäbs noch andere Gründe: Onlinezwang, Kaufzwang, Spam.

Und wenn es um Schönheit gehen würde, hätte sich das iPhone auch nicht so doll verkauft. Das empfinde ich als hässlich.
Kommentar ansehen
04.06.2013 10:59 Uhr von Azureon
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Die Form der Xbox ist absichtlich so gemacht, damit sie im Wohnzimmer nicht durch ungewöhnliche Farben oder Form aus dem Rest der Geräte heraussticht. Einen Gamecube packt man wieder in den Schrank, die Xbox soll immer einen festen offenen Platz haben. Da würde ein verspieltes oder zu futuristisches Design von abhalten.
Kommentar ansehen
04.06.2013 11:12 Uhr von TheUnichi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was soll man dazu sagen

Ich finde sie sieht ganz slick und modern aus, hätte sie gerne im Wohnzimmer

Weiterhin sieht die PS4 wohl auch nicht viel anders aus, sogar das PS4 OS hat eine Kachel-UI
Kommentar ansehen
04.06.2013 12:07 Uhr von g4rtenZw3rg
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das Aussehen ist doch mal sowas von schnuppe, wichtiger ist was drin steckt.
Aber so gesehen ist mit der Aussage "manche" ja eh die ganze News für den Anus.
Kommentar ansehen
04.06.2013 12:09 Uhr von Nebelfrost
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
die neue xbox sieht aus wie ein klobiger VHS rekorder aus den 80ern. wer sich so ein design für die konsole ausgedacht hat, muss vorher ziemlich tief ins whiskyglas geschaut haben. auch die namenswahl "xbox one" ist völlig daneben, weil der name erstens eher für ein gerät verwendet werden sollte, welches das erste einer baureihe bzw. die erste generation von konsolen eines herstellers ist und zweitens weil der name auch einfach langweilig und einfallslos klingt.

ich weiß, dass mit dem namen "one" darauf angespielt werden soll, dass die konsole quasi alle oder viele funktionen in einem gerät vereint. aber gerade dann ist der name trotzdem unpassend. wieso hat man die konsole dann nicht "xbox unity" genannt? der name ist viel treffender und hört sich auch viel besser und einfallsreicher an.

wenn man obendrein sich noch so anschaut was die konsole ansonsten noch für mängel oder nachteile haben soll, dürfte das teil für microsoft ein mächtiger schuss in den ofen werden.

[ nachträglich editiert von Nebelfrost ]
Kommentar ansehen
04.06.2013 12:20 Uhr von Crazy84
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Die sieht doch klasse aus, weiß gar nicht wieso sich alle beschweren
Kommentar ansehen
04.06.2013 12:45 Uhr von Nebelfrost
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@azureon
was du da erzählst ist quark. erstens würde mich das hässliche design ja gerade dazu verleiten, es wegzuräumen, weil es wie ein klobiger unschöner kasten aussieht, den ich maximal dann ansehen möchte wenn ich ihn gerade benutze und desweiteren würde die konsole eher in eine wohnung passen, die im stil der 80er eingerichtet ist. in die meisten wohnzimmer von heute passt das ding daher also noch weniger ins bild, als es ein futuristisches, rundes ding tun würde. mir fällt auch kein anderes gerät ein, was heute in diesem stil gehalten ist. egal ob moderner TV, bluray-player oder soundanlage - alle haben ein anderes/moderneres design. maximal ein plattenspieler, ein röhren TV oder ein VHS rekorder würden noch zum stil der neuen xbox passen.

[ nachträglich editiert von Nebelfrost ]
Kommentar ansehen
04.06.2013 13:11 Uhr von Azureon
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@ Nebelfrost: Es ist kein Quark. Es ist genau das was MS damit beabsichtigt hat. Dir gefällt einfach nur das Design nicht. ;)
Kommentar ansehen
04.06.2013 13:37 Uhr von ms1889
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
hmm, wichtig ist was drin steckt... ich hab auch nen high end pc, aber wenn den einer sieht, könnte er denken: wat fürn billigteil.

[ nachträglich editiert von ms1889 ]
Kommentar ansehen
04.06.2013 13:38 Uhr von Nebelfrost
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@azureon
dann hat microsoft eben keinen schimmer davon, wie heutzutage wohnzimmer eingerichtet sind. außerdem muss es ja kein rundes, verspieltes design sein. es gibt auch bei eckigen formen sehr ansehnliche optiken. wenn es microsoft um unauffälligkeit geht, dann haben sie mit dem teil in die tonne gegriffen, denn gerade so ein klobiger kasten fällt in einem heutigen wohnzimmer definitiv auf, weil er nicht zu den restlichen entertainmentgeräten passt.

[ nachträglich editiert von Nebelfrost ]
Kommentar ansehen
04.06.2013 13:55 Uhr von TheUnichi
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@Nebelfrost

Ich glaube hier weißt DU eher nicht, wie Wohnzimmer heutzutage aussehen

Guck doch, was die Trends sind
- So wenig Ornamente wie möglich
- Minimalistisch, wenige Stilelemente, einfarbig, schlicht
- Bloß keine Anker, die einen an die Wohnung binden oder das umziehen erschweren

Da steht im Wohnzimmer oft nur ein Regal links, ein Regal rechts, in der Mitte an der Wand ein fetter Flatscreen, Sound-System außen rum, Couch und nen Glastisch
Das ganze meist in weiß und/oder schlichten Farben
Vielleicht noch nen Teppich auf dem Boden

Keine Ahnung aus welcher Zeit du kommst, aber so sehen Wohnzimmer heutzutage aus und da passt die Xbox vom Design her absolut gut rein
Kommentar ansehen
04.06.2013 14:09 Uhr von Nebelfrost
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@theunichi

zitat: "So wenig Ornamente wie möglich"
-> was haben ornamente in der wohnung mit der neuen xbox zu tun? was haben ornamente in der wohnung überhaupt mit einer konsole zu tun? welche konsole hatte überhaupt jemals ornamente in ihrer optik? du weißt was ornamente sind?

zitat: "Minimalistisch, wenige Stilelemente, einfarbig, schlicht"
-> das ist richtig. du verwechselst minimalismus mit klobigkeit? minimalismus und schlichtheit müssen nicht klobig und kantig sein.

zitat: "Bloß keine Anker, die einen an die Wohnung binden oder das umziehen erschweren"
-> und wieder: was hat das mit einer konsole zu tun? es sei denn du hast eine spielkonsole, die so groß ist wie ein kleiderschrank und die teilweise in die wand eingemauert wird.

zitat: "Da steht im Wohnzimmer oft nur ein Regal links, ein Regal rechts, in der Mitte an der Wand ein fetter Flatscreen, Sound-System außen rum, Couch und nen Glastisch"
-> jo genau. und genau in dieses bild passt das design der neuen xbox nicht, das sie aufgrund ihrer klobigkeit sofort auffällt. wenn die optik der neuen xbox wirklich in dieses bild passen würde, warum werden dann heutige TV geräte, bluray-player etc. nicht auch in dieser optik gehalten? auch diese geräte sind schlicht, aber eben meist nicht klobig.

[ nachträglich editiert von Nebelfrost ]
Kommentar ansehen
04.06.2013 15:13 Uhr von DarkPhoenix
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@Nebelfrost
Von mir kriegst du ein Plus.
Ich habe eher das Gefühl, dass das Design in Schutz genommen wird obwohl man sich sicherlich insgeheim mehr erhofft hat. Und selbst wenn die Wohnzimmer heute so schlicht sind will ich eher, dass etwas hervor sticht und nicht wie ein Möbelstück wirkt. Natürlich hatte Microsoft einen Grund für das "Design" aber ob man in dem Punkt an den Verbraucher gedacht hat wage ich zu glauben.
Kommentar ansehen
04.06.2013 15:38 Uhr von TheUnichi
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@Nebelfrost & DarkPhoenix

Was wieder mal nur zeigt, dass man auf eure Bewertungen und Kommentare einen feuchten Furz geben kann, denn ihr widersprecht euch ja selbst

"das sie aufgrund ihrer klobigkeit sofort auffällt."
"will ich eher, dass etwas hervor sticht und nicht wie ein Möbelstück wirkt."

Ahja

Zu Nebelfrost:
http://de.wikipedia.org/...
Vielleicht solltest du deine Definition mal aktualisieren?

Die Wohnzimmer von Heute sind einfach, klobig und schlicht.
Wir leben in einer mobilen, dezentralen Welt in der ihr leider noch nicht angekommen seid, weil ihr meint, was eure Nachbarn machen, ist die Messlatte der gesamten Welt. Vielleicht lebt ihr ja einfach hinter dem Mond? Ach neee, ihr wisst schon, was richtig ist, was?

In den großen Städten dieser Welt, die wirklich relevant sind, steht die Zeit nicht, wir bewegen uns, ziehen von einem Ort zum nächsten, sammeln Erfahrungen und lernen neue Menschen kennen
Wir brauchen einfache, schlichte und moderne Designs, die das beste aus dem raus holen, was wir nicht besitzen.
Wir haben keine 30 Kisten mit CDs, Fotoalben und alten Geräten im Keller, wir haben eine externe Festplatte im Rucksack die unseren gesamten Privatbesitz darstellt, inklusive Dokumente etc. und der Rest ist ein einziges Von-Oase-zu-Oase-wandern
Was das mit dem Design der Xbox zu tun hat, lieber Nebelfrost, falls du wirklich nicht so weit denken kannst, ist die Einheitlichkeit im Prinzip.

Alles um die neue Xbox herum wird mittelfristig auch so sein. Einfach, einfarbig, eckig, schlicht, modern aber unter der Haube ein sauberes, einfaches und funktionierendes System

Jeder verkackte DVD/BD-Player, DVBT-Receiver oder sonst was ist ein verdammter, eckiger, schwarzer Kasten
Macht Microsoft einen eckigen, schwarzen Kasten ist das völlig im Design verfehlt und falsch, verstehe

Nicht wir reden das Design der Xbox gut, ihr redet es einfach schlecht.
Beurteilt das doch einfach, wenn ihr sie in der Hand habt.
Ich bin mir ziemlich sicher, ihr werdet auf einmal sagen, dass sie doch ganz schön was her macht, aber darüber können wir dann ja gerne im Oktober noch mal reden
Kommentar ansehen
04.06.2013 18:57 Uhr von DarkPhoenix
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
@TheUnichi
Was soll dieses geflenne? Tust so als ob du selbst das Design entwickelt hättest und keinerlei Kritik diesbezüglich duldest. Und deine Bewertungen sowie Kommentare sind wohl im Vergleich zu den anderen Usern die besseren oder wie? Wenn du etwas anderes verstehst, als das was ich schreibe, dann wundert mich dieses beschränkte Verhalten nicht.
Abgesehen davon ist fast jede Wohnung unterschiedlich eingerichtet. Und zwar so unterschiedlich wie auch jeder Mensch unterschiedlich ist. Du nimmst dir ja ziemlich viel heraus das Aussehen von Wohnungen zu pauschalisieren.

Achja, wenn dieses XBox System so "sauber" und "einfach" wäre, wozu dann diese klobige Größe der neuen XBox? Sind von dem 100% Gehäuße nur 50% leerer Inhalt?
Ich glaube eher, dass du dir hier widersprichst.

Und was ist verkehrt daran, etwas so herzustellen, damit es sich von diesen verkackten DVD-Playern oder Receivern unterscheidet? Sollte ein Firmengigant wie Microsoft nicht mit individualität hervorstechen? Warum sieht die XBox 360 nicht dermaßen aus wie ein verkackter DVD-Player? Weil die sich damals wohl noch eher Gedanken über das Design gemacht haben.

Ich werde diesen Kasten sicher nicht in meinen Händen halten weil mich der Rotz nicht interessiert. Man kann etwas nicht schlecht reden, wenn es von Anfang an schlecht aussieht. Aber man kann sich ja auch alles schön reden
Kommentar ansehen
05.06.2013 03:59 Uhr von fraro
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Die Xbox One soll einfach nur unauffällig sein. Grund:

man soll nicht ständig daran erinnert werden, dass man permanent rund um die Uhr von MS überwacht wird (selbst wenn sie im Standby ist).

Immerhin ist am Design lobenswert, dass sie keine Kacheln draufgepappt haben ;-)
Kommentar ansehen
05.06.2013 13:44 Uhr von TheUnichi
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@DarkPhoenix

Genau das ist doch das Scheiß Problem.
Nicht, dass ich ein direktes Problem damit habe, dass ihr das Xbox Design kritisiert, sondern die Tatsache, dass ihr SELBST nicht mal wisst, WARUM überhaupt
Ich kann euch sagen warum: Einfach weil Microsoft drüber steht

Würdet ihr sinnvolle Argumente oder sonst was bringen, aber das tut ihr nicht, was ihr macht ist Kiddy-Gebashe. Ihr redet es schlecht, weil es von einer Firma kommt, von der ihr denkt, sie ist schlecht. Das ist alles.

Die einen wollen, dass es sich integriert, die anderen, dass es hevorsticht
WAS DENN NUN?
Und DA ist das Problem, dass IHR in der Designentscheidung von Microsoft nicht verstanden habt, die da ist:
Man kann es nicht jedem Recht machen. Kann man nie. Punkt.
Also was nimmt man? Man nimmt aktuelle Trends. Das, worauf Leute, die aktuelle Produkte AKTIV kaufen, abfahren, denn das Ziel ist Umsatz. Dazu zählt nicht ihr, die ihre Xbox kaufen, sie zu PC Planet bringen und für 30€ umbauen lassen und dann nicht einen Cent mehr in die Microsoft-Kassen spülen. So weit mitgekommen?
Was sind aktuelle Trends? Schau dir die Oberflächen an. Ihr findet Kacheln hässlig? Ihr bekommt gerade ÜBERALL Kacheln. Auch die PS4 hat Kacheln. Warum Kacheln? Sie sind einfach, schlicht, haben eine gute Form, um Inhalt darin zu platzieren und lassen sich mit Hintergrundbildern etc. schnell auch stilistisch anpassen. Das ist nicht Microsofts Entscheidung gewesen, Kacheln zu nutzen. Die Menschen wollen Kacheln, weil es am besten zu ihnen passt. Guckt doch, wie Apple und Google sich richten. Die Buttons wurden immer eckiger und die Anzahl der Farben immer weniger. Was meint ihr, wo sie enden werden, na???
Kachel....klobig....einfarbig...dezent, gut gewählte Farben, passend zum Rest.
Was passt zum Rest eines Wohnzimmers, bei dem man nicht weiß, was in ihm steht? Na? Weiß oder Schwarz

Also was baut Microsoft für eine Xbox?
Schwarz, Eckig (Passend zum Kacheldesign), Dezent, kleine Stilelemente für die Eleganz
Warum ihr überhaupt nicht deuten könnt, ob sie Elegant wirkt?
Weil ihr bisher nur Fotos und Videos gesehen habt, aber noch nie eine vor euch stand.

Diese Diskussion war bereits beendet, bevor sie begonnen hat, aber ihr müsst ja immer wieder eure Kacke gegenspülen

Refresh |<-- <-   1-25/25   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Illegale N64-Games lassen sich auf Xbox One spielen
"Resident Evil 4" wird im August für PlayStation 4 und Xbox One erscheinen
Xbox One S: Alle Spiele werden mit der Konsole zu 4K-Titeln


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?