03.06.13 21:31 Uhr
 88
 

Oslo: Gedenken an Edvard Munch

Edvard Munch wäre heuer 150 Jahre geworden. Die Norweger gedenken seiner an zwei Orten in einer Jahrhundertschau.

Zu sehen sind fast dreihundert Exponate des Künstlers. Viele Besucher schreckt das düstere Bild von ihm ab. Deshalb gilt ein Teil seiner Schau auch den Spätwerken - seiner hellen Phase.

Das Projekt zu seinem 150. Geburtstag wurde insgesamt drei Jahre lang vorbereitet und seine Werke aus vielen Staaten zusammengetragen. Im Jahre 2018 soll das Munch-Museum fertig sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Flugsaurier
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Museum, Oslo, Gedenken, Edvard Munch
Quelle: diepresse.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?