03.06.13 21:29 Uhr
 283
 

Wien: Drei Männer überfallen 22-Jährigen und verletzen ihn mit einem Messer

Ein 22-Jähriger wurde in Wien-Leopoldstadt das Opfer eines brutalen Raubüberfalls. Das Opfer erlitt dabei eine Messerstichverletzung am Unterarm.

Die drei Angreifer verlangten von dem 22-Jährigen Geld. Nachdem die Situation eskalierte, wurde der 22-Jährige mit einem Messer und einer Flasche attackiert. Dem am Boden liegenden 22-Jährigen wurde die Geldbörse geraubt. Danach flüchteten die Täter.

Laut Täterbeschreibung waren alle Täter zwischen 25 und 28 Jahre alt. Der erste Täter war etwa 1,80 bis 1,90 Meter groß und blond. Der zweite Täter zwischen 1,65 und 1,75 Meter groß. Der dritte Täter ebenfalls zwischen 1,65 und 1,75 Meter groß und dünn. Die Polizei fahndet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Haberal
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Wien, Überfall, Attacke, Messer
Quelle: www.regionews.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Südkorea: Mord an Kim Jong Uns Bruder per Lautsprecher in Nordkorea verbreitet
Surflegende Kelly Slater fordert "Abschlachten" von Haien auf La Renunion
Fulda: Karnevalsverein wird bedroht und Rassismus unterstellt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.06.2013 23:51 Uhr von Götterspötter
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Haberal ..... ??? wir verfolgen doch schon taglich die Crushial news ..... :)

Das bedeutet ....... wir stehen auf "Liebe und Triebe" :D

und ein amoklaufender Psycho-Schmierfink reicht für eine Meinungsbildung doch aus : )
Kommentar ansehen
04.06.2013 08:22 Uhr von Karlchenfan
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@ Troja Pferd

Recht hast du,aber das Problem ist halt,das bei den osmanischen Idioten das Säbelschwingen wohl als Gendefekt weitervererbt wird,durch "Kültürüsierung" im Laufe der letzten Jahrhunderte ist das anscheinend so weit abgeschwächt,das die jetzt nur noch Zwergensäbel,sprich Messer mit sich rumschleppen.
Im Ernst,viel zu viele Vorkommnisse aus ein und der selben Ecke,da macht dann ein russischer??? Ausreißer den Kohl auch nicht mehr fett.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kasseler Straßenfest wird Wurst-Sperrgebiet
WHO-Studie: Mehr als 300 Millionen Menschen leiden an Depressionen
Neuseeland: 61 Millionen Jahr alt - Forscher entdecken fossilen Riesenpinguin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?