03.06.13 17:51 Uhr
 49
 

Twitter-Videodienst "Vine" für Android veröffentlicht

Der populäre Mikroblogging-Dienst Twitter hat im Januar des Jahres einen Kurzvideodienst mit dem Namen "Vine" auf den Markt gebracht.

Mit dem Dienst kann man bis zu sechs Sekunden lange Videos aufnehmen, die dann in einer Schleife angezeigt werden.

Ursprünglich erschien die Software nur für Apples iPhone. Jetzt haben die Macher des Dienst die App auch für Android zur Verfügung gestellt. Das Programm kann kostenlos im Google Play Store geladen werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: dwien
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Video, Twitter, Android, Veröffentlichung, Vine
Quelle: www.gutestun.org

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Apple erhöht die Preise für Apps
Semantische Suchmaschine: Yewno versteht, was der User wissen will
Empfehlung: Windows 7 sollte bald ausgemustert werden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.06.2013 17:51 Uhr von dwien
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Um einen wahren Durchbruch zu schaffen muss man auch eine Android-App veröffentlichen. Das hat Twitter anscheinend erst nach einem halben Jahr entdeckt...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Fluggesellschaft erlauben wieder nur einen Piloten im Cockpit
EU-Plan: Länder, die viele Flüchtlinge aufnehmen, bekommen mehr Geld
100.000 Instagram-Fans wenden sich nach Cellulite-Fotos von Kim Kardashian ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?