03.06.13 17:51 Uhr
 49
 

Twitter-Videodienst "Vine" für Android veröffentlicht

Der populäre Mikroblogging-Dienst Twitter hat im Januar des Jahres einen Kurzvideodienst mit dem Namen "Vine" auf den Markt gebracht.

Mit dem Dienst kann man bis zu sechs Sekunden lange Videos aufnehmen, die dann in einer Schleife angezeigt werden.

Ursprünglich erschien die Software nur für Apples iPhone. Jetzt haben die Macher des Dienst die App auch für Android zur Verfügung gestellt. Das Programm kann kostenlos im Google Play Store geladen werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: dwien
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Video, Twitter, Android, Veröffentlichung, Vine
Quelle: www.gutestun.org

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neues Trojaner-Gesetz: Staat überwacht Messenger-Dienste
Staatstrojaner zur Überwachung bald erlaubt
Im Kampf gegen Klickfallen im Internet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.06.2013 17:51 Uhr von dwien
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Um einen wahren Durchbruch zu schaffen muss man auch eine Android-App veröffentlichen. Das hat Twitter anscheinend erst nach einem halben Jahr entdeckt...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bisher geheim verhandeltes EU-Japan-Freihandelsabkommen wird G20-Thema
Problem erkannt Problem gelöst?
Beautybullying, die Antwort auf Bodyshaming?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?