03.06.13 15:10 Uhr
 226
 

Polen: Hooligans rasten bei Meisterfeier von Legia Warschau aus

Tausende Fans bejubelten den diesjährigen Titelgewinner der polnischen Meisterschaft - Legia Warschau.

Leider waren auch hunderte Hooligans dabei. Diese attackierten die anwesenden Polizisten unter anderem mit Bengalos.

Die Hooligans zerstörten in Warschaus Altstadt Biergärten und fingen Schlägereien an. Dank der Mithilfe der "echten" Fans, welche schlichtend eingriffen, konnte die Lage einigermaßen beruhigt werden. Insgesamt wurden fast 100 Hooligans festgenommen.


WebReporter: Flugsaurier
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Festnahme, Randale, Hooligan, Warschau
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Prozess gegen Herne-Doppelmörder: Opfermutter macht Mutter von Täter Vorwürfe
Urteil: Ordnungsamtsmitarbeiter-Kündigung wegen Lesens von "Mein Kampf" rechtens
Prozess gegen Männer startet, die Fußballer Kevin Großkreutz zusammenschlugen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rad: Slowake Peter Sagan gewinnt als erster Fahrer dreimal hintereinander WM
Konservative Theologen beschuldigen Papst Franziskus der Ketzerei
Bruder von Drogenboss Pablo Escobar fordert eine Milliarde Dollar von Netflix


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?