03.06.13 14:57 Uhr
 301
 

Bundesaußenminister Guido Westerwelle äußert sich zur Lage in der Türkei

Guido Westerwelle, der Bundesminister des Auswärtigen Amts, ist der Meinung, dass die anhaltenden Proteste gegen den Islamisierungskurs der amtierenden Regierung nicht zu einem Bürgerkrieg führen.

Des Weiteren sagte der Politiker einem Nachrichtensender, dass die Türkei ein demokratischer Staats sei.

Westerwelle sagte dazu: "So kann man nicht ernsthaft die Türkei vergleichen mit Ländern in der arabischen Welt, die ja Diktatoren überwunden haben. Und deswegen denke ich auch, dass die Türkei ihre Mitte finden wird, auch was gerade jetzt den Umgang mit diesen Demonstrationen und Protesten angeht."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Captain-News
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Türkei, Protest, Guido Westerwelle, Lage
Quelle: www.wirtschaft.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Leben von Guido Westerwelle wird verfilmt
Guido Westerwelle wurde beigesetzt: Angela Merkel wird ihn vermissen
Köln: Guido Westerwelle wird beigesetzt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.06.2013 14:59 Uhr von FrankCostello
 
+1 | -7
 
ANZEIGEN
Man lasst sie doch machen was sie wollen...

Da könnte sich mal Deutschland eine scheibe von abschneiden wenn es um den Linken und Rechten pack und ihre Demos geht...

[ nachträglich editiert von FrankCostello ]
Kommentar ansehen
03.06.2013 15:08 Uhr von Borgir
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
Woher weiß er denn das? War er dort? Der Umgang ist nicht "besser" als der mit Protesten unter anderen Diktatoren.
Kommentar ansehen
03.06.2013 16:32 Uhr von sooma
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Warum sollte Guido Westerwelle sich dazu explizit äussern? Er ist Bundesaußenminister.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Leben von Guido Westerwelle wird verfilmt
Guido Westerwelle wurde beigesetzt: Angela Merkel wird ihn vermissen
Köln: Guido Westerwelle wird beigesetzt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?