03.06.13 12:26 Uhr
 150
 

Türkei: Proteste - Viele Frauen bei Protestwelle aktiv

Derzeit kämpfen liberale Türken in ihrem Land gegen die Einführung eines konservativen Islamstaates durch Präsident Recep Erdogan. Unter den Demonstranten befinden sich viele Frauen. Diese haben besonders viel zu verlieren.

In der Türkei sitzen doppelt so viele Frauen in Chefsesseln bei Unternehmen als in Deutschland. So nehmen viele Frauen an den Protesten auf dem Taksim-Platz in Istanbul teil. Eine konservative Regierung könnte die Rechte für Frauen stark beschneiden.

Die Frauen haben Angst, dass die "Pille danach" rezeptpflichtig werden könnte oder Abtreibungen schwieriger gemacht werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Türkei, Chef, Protest
Quelle: www.handelsblatt.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.06.2013 14:01 Uhr von psycoman
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Selbständige Frauen haben von Natur aus etwas gegen Islamisierung. Wer möchte sich schon in seinen Rechten einschränken, und als weniger wertig behandeln, lassen.
Kommentar ansehen
03.06.2013 16:25 Uhr von sooma
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
"Der Polizeieinsatz gegen Demonstranten am Taksim-Platz bringt Premier Erdogan an den Rand des Rücktritts. Erdogan zeigt deutliche Anzeichen von Realitätsverlust. Die Türkei taumelt am Rand des Bürgerkriegs. [...]

Am gefährlichsten ist für Erdogan die Zusammensetzung der Demonstranten: Es sind nicht mehr die linken und militant kemalistischen Gruppen, die gegen den Premier aufbegehren, sondern ganz normale Bürger – junge wie alte, Frauen, Männer, Akademiker, Arbeiter, Studenten."

http://www.deutsch-tuerkische-nachrichten.de/...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?