03.06.13 11:50 Uhr
 1.207
 

Still und verlassen: Geheimnisvolle Orte rund um die Welt

In vielen Teilen der Welt gibt es Orte und Regionen, die verlassen wurden und heute einen geheimnisvollen und mysteriösen Eindruck machen.

Hier wird gern die verlassene Stadt Pripyat in der Ukraine genannt. Die wurde nach der Reaktor-Katastrophe von Tschernobyl quasi über Nacht verlassen. Aber auch in anderen Teilen der Welt gibt es solche Orte.

So zum Beispiel die Geisterstadt Kolmonskop in Namibia. Dabei handelt es sich um eine aufgegebene Bergbaustadt, die von Sanddünen eingeschlossen ist und an eine geheimnisvolle Mondlandschaft erinnert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Bild, Welt, Landschaft, Verlassen
Quelle: www.dailymail.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wörterbuch des besorgten Bürgers" für den Umgang mit "Besorgten Bürgern"
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer
Großbritannien: Neues Gesetz könnte Pornos für Frauen und Queers zerstören

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.06.2013 12:56 Uhr von P4H
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@ Cry Tek:

Also entweder Kolmonskop (Afrikaans) oder warum nicht gleich Deutsch da es eine deutsche Siedlung war: Kolmannskuppe.

Kolmanskop ist falsch
Kommentar ansehen
03.06.2013 13:40 Uhr von Jlaebbischer
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
nen Minus dafür, dass diese News hier gefühlt jedes halbe Jahr auftaucht.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-Falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?