03.06.13 10:40 Uhr
 714
 

Selters: SEK stürmt Wohnung eines angeblichen Geiselnehmers - Er war unschuldig

Einen gehörigen Schreck hat ein Sondereinsatzkommando der Polizei am Abend des Sonntag einem Mann in Selters eingejagt. Das SEK stürmte seine Wohnung.

Als das SEK in die Wohnung eindrang, saß der Mann friedlich vor dem Fernseher. Es wurden keine Waffen oder ähnliches gefunden.

Die Polizei hatte drei Stunden vor dem Einsatz einen Anruf bekommen. Der Anrufer erklärte, dass sich in einer Wohnung ein Mann aufhalten würde, der ein Kind als Geisel hält. Den Anrufer erwartet nun ein Ermittlungsverfahren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Wohnung, SEK, Irrtum
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Falsche Syrische Familie klagt gegen Verlust des Asylstatus
USA: Bill Cosby will Männern beibringen, wie man mit Sexualverbrechen davon kommt
Hamburg: Polizei nimmt im Vorfeld des G20-Gipfels zwei Linksextremisten fest

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.06.2013 10:48 Uhr von sooma
 
+13 | -1
 
ANZEIGEN
"Den Anrufer erwartet nun ein Ermittlungsverfahren."

Und hoffentlich auch eine richtig saftige Strafe!
Kommentar ansehen
03.06.2013 10:59 Uhr von Semper_FiOO9
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Dazu fällt mir nur das hier ein :D

http://www.youtube.com/...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Deutschland steht im Halbfinale des Confed Cups
Unbequemer und aggressiver Nestlé-Investor verlangt strategische Veränderungen
Union empört über Martin Schulz: Angela Merkel verübe "Anschlag auf Demokratie"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?