03.06.13 09:37 Uhr
 1.281
 

USA: Drei bekannte Sturmjäger kommen bei Tornado ums Leben

Sogenannte "Storm Chaser", oder auch Sturmjäger, sind Menschen, die quasi Stürme jagen und diese per Foto oder Film festhalten. Dieses gefährliche "Hobby" wurde nun dem bekannten Sturmjäger und -forscher Tim Samaras, seinem Sohn Paul und deren Partner Carl Young zum Verhängnis.

Jim Samaras, Tims älterer Bruder, teilte dies am Sonntag per Facebook mit.

Laut Aussage des Sturmvorhersagezentrums des Nationalen Wetterdiensts in Oklahoma, ist dies der erste Fall, bei dem Sturmjäger ums Leben kamen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: George Taylor
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Leben, Tornado, Sturmjäger
Quelle: www.zeit.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen
Wie Wilde: 19 Tage altes Baby vom deutschen Vater zu Tode gefickt!
FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.06.2013 09:39 Uhr von HeltEnig
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Und dann erwischt es ausgerechnet noch einen Chaser für den immer galt: "Safety first".

R.I.P. Tim Paul and Carl.
Kommentar ansehen
03.06.2013 09:59 Uhr von SpankyHam