03.06.13 07:43 Uhr
 699
 

Fußball: Die DFB-Auswahl verliert gegen die USA mit 3:4

Im zweiten Match der USA-Reise der DFB-Auswahl gab es gegen die von Jürgen Klinsmann trainierte US-Auswahl eine 3:4-Niederlage.

In der ersten Hälfte ging die US-Auswahl durch Treffer von Jozy Altidore (13.) und einem Eigentor von Marc-Andre ter Stegen (16.) mit 2:0 in Front.

In der 51. Minute erzielte Heiko Westermann den Anschlusstreffer zum 2:1. Mit zwei Treffern erhöhte dann Clint Dempsey zum 4:1. Die deutsche Elf kam durch Max Kruse und Julian Draxler noch zum 4:3.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, USA, DFB, Auswahl
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Experten fordern, dass Louis van Gaal wieder Oranje-Trainer wird
Fußball: Galatasaray wirft Superstars auf Anweisung des Sportministers hinaus
Fußball: Walisischer Spieler bricht Kapitän Irlands in WM-Qualispiel das Bein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.06.2013 13:30 Uhr von Maika191
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Wie meinte noch Rummenigge, wenn 2 Deutsche Manschaften im Champions Leauge Finale stehen, dann ist es mal wieder zeit für einen EM-Titel.
Aber das von den 22 Mann die mehrzahl ausm Ausländer waren, das checkt der Mann nicht.
Kommentar ansehen
03.06.2013 14:32 Uhr von ghostinside
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Maika: 12/22 Spielern in der Anfangsformation waren Deutsche...
Kommentar ansehen
03.06.2013 14:43 Uhr von Prachtmops
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
jo und nun?
hat deutschland mal verloren, was solls.
war ein freundschaftsspiel und da wurde viel getestet.
das die abwehr totaler käse und der torwart ne energiesparlampe war, ist besser in nem freundschaftsspiel gewesen, als wie in nem spiel was entscheident ist.

der sturm hat ja gut funktioniert, wenn auch erst in der zweiten halbzeit.

das spiel war also relativ interessant, aber man sollte nichts überbewerten dabei.

[ nachträglich editiert von Prachtmops ]
Kommentar ansehen
03.06.2013 15:04 Uhr von vordhosbn
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Für mich sah das von der ersten Minute an nach einem "gekauftem" Ergebnis aus. Die Nationalmannschaft hat gespielt als wenn sie nur 50% gegeben hat. Das 2:0 sieht auch sehr verdächtig aus. Nun steht Jogis Kumpel Klinsi wieder gut da und darf seinen Job behalten, weil er mit seinen drittklassigen Ammies die mächtigen Deutschen besiegt hat.
Kommentar ansehen
04.06.2013 23:17 Uhr von Umbrella1976
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Für mich ist Max Kruse der größte Gewinner der beiden Spiele. Dafür hat sich der umstrittene Ausflug über den großen Teich meiner Meinung nach schon gelohnt.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien/Hama: Rebellen bekämpfen weiter Fluchtursachen, neue ATGM Strikes
USA: Pastorentochter soll 10-Jährigen sexuell belästigt haben - lange Haft droht
USA: 16-Jähriger schießt Mädchen wegen zu vieler Snapchat-Nachrichten in Kopf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?