02.06.13 21:11 Uhr
 998
 

Schottland: Chance minimal - diese 41-Jährige bekam zum dritten Mal Zwillinge

Die 41-jährige Karen Rodger aus Renfrewshire in Schottland durfte jetzt zum dritten Mal in Folge ein Wunder der Geburt miterleben.

Sie bekam zum dritten Mal Zwillinge. Bereits ihre ersten beiden Söhne Lewis und Kyle sind Zwillinge und heute 14 Jahre alt. Darauf folgten die Zwillinge Finn und Jude, die heute zwölf Jahre alt sind.

Jetzt gebar die 41-Jährige Rowan und Isla, die ebenfalls Zwillinge sind. Die Chancen für so eine erneute Schwangerschaft auf natürlichem Wege liegen bei 1 : 500.000.


WebReporter: Crushial
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Geburt, Chance, Schottland, Zwillinge
Quelle: www.dailymail.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Frau wollte sich Po vergrößern lassen und muss nun im Rollstuhl leben
Studie: Hundebesitzer haben seltener einen Herzinfarkt
Studie: Sachsen schlafen am schlechtesten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.06.2013 21:44 Uhr von ZzaiH
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
1:500.000 bei mehreren millionen geburten also mehrmals pro jahr - wirklich selten...
Kommentar ansehen
03.06.2013 00:08 Uhr von DerMuenchner
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Na sag mal, was ist den mit Crushi los, der bringt ja immer mehr "normale" News ohne Titten und ohne Arsch. Der wird doch wohl nicht langsam normal werden, oder hat im der Arzt neue Medikamente verordnet, die endlich wirken.
Kommentar ansehen
03.06.2013 01:18 Uhr von NoPq
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@DerMuenchner
Du scheinst dich dann ausnahmsweise mal verklickt zu haben. Crushial bringt meines Erachtens schon immer auch interessante News ohne "Schamzonen-Inhalt" ;-)

Nur muss man die eben auch lesen, bzw. folgenden Link mal anklicken und sich nen Überblick verschaffen: http://www.shortnews.de/...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Gerade mal 50 Interessierte zur ersten Versammlung der "Blauen Wende"
Berliner Integrationsbeauftragter will keine weißen Sheriffs
Angela Merkel gibt bekannt, im Falle von Neuwahlen wieder anzutreten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?