02.06.13 20:59 Uhr
 343
 

Wölfe lernen besser als Hunde

Die Verhaltensforscherinnen Friederike Range und Zsofia Viranyi trainierten im Wolfsforschungszentrum in Ernstbrunn Hunde darauf, durch einen Mechanismus an Futter zu kommen.

Wölfe, welche die Hunde dabei beobachteten, konnten danach nicht nur ebenso an das Futter gelangen - das Besondere war, dass Sie es sogar schneller schafften.

Spontane Aufgaben können Wölfe weit besser erledigen als Hunde, wie Wissenschaftler inzwischen herausfanden, wenn es aber um die Kommunikation mit den Menschen ging, waren die Hunde weit überlegen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Flugsaurier
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Hund, Verhalten, Wolf, Lernen
Quelle: derstandard.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Islamwissenschaftlerin Lamya Kaddor hält viele Flüchtlinge für frauenfeindlich