02.06.13 20:44 Uhr
 2.860
 

Essen: 22-Jähriger raubte Frau aus und vergewaltigte sie dann - 39 Monate Haft

Vor der III. Jugendstrafkammer in Essen musste sich ein 22-jähriger Mann wegen Vergewaltigung und Nötigung verantworten. Der 22-Jährige wurde zu einer Jugendstrafe von drei Jahren und drei Monaten verurteilt.

Der Mann hatte eine 24-jährige Frau im Jahr 2011 auf dem Heimweg angegriffen, ausgeraubt und zum Sex gezwungen. Erst im Zusammenhang mit einem weiteren Fall wurde der Täter ausfindig gemacht.

Das zweite Opfer erkannte in dem 22-Jährigen ihren Nachbarn wieder, als er mit einem Messer in der Hand versuchte, sie auszurauben. Daraufhin verschwand der Täter. Schließlich kam man dem Mann anhand einer DNA-Probe auf die Spur.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Haberal
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Urteil, Haft, Vergewaltigung, Essen, Nachbar
Quelle: www.derwesten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Fall der getöteten Studentin - Vermutlich Tatverdächtiger gefasst
Freising: Asylbewerber bedroht Personal und geht auf Polizisten los
Österreich: Alter falsch angegeben - Flüchtlinge kassieren 150.000 Euro

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.06.2013 20:58 Uhr von cvzone
 
+46 | -2
 
ANZEIGEN
Jugendstrafe, wenn ich sowas schon wieder lese.
Kommentar ansehen
02.06.2013 21:47 Uhr von Tamerlan
 
+9 | -7
 
ANZEIGEN