02.06.13 18:38 Uhr
 154
 

Plastikverschmutzung von Binnengewässern genauso hoch wie im Meer

Plastikmüll am Strand oder im Meer ist mittlerweile zu einem vertrauten Bild geworden. Doch auch in vielen Binnengewässern herrschen dieselben Verhältnisse von Plastik-Verschmutzungen.

Eine Untersuchung des Genfer Sees brachte ein überraschendes Ergebnis. Dort ist die Konzentration von Mikroplastik genauso hoch wie im Mittelmeer.

"Wir waren überrascht, solch hohe Konzentrationen des Mikroplastiks zu finden, vor allem in einem so umweltbewussten Land wie der Schweiz.", sagte der Wissenschaftler Florian Faure.


WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Meer, See, Plastik, Verschmutzung
Quelle: orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Immunantwort der Mutter verantwortlich: Jüngere Brüder sind öfter homosexuell
Donald Trump beauftragt NASA mit neuer bemannter Mond- und Mars-Mission
Neues Patent für Weltraumanzüge: "Bring mich nach Hause"- Funktion

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japanisches StartUp investiert 90 Millionen Dollar für Werbung auf dem Mond
TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?