02.06.13 18:33 Uhr
 1.792
 

Türkei: Erdogan verspricht statt Einkaufszentrum eine Moschee auf dem Taksim-Platz

Der türkische Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan hat im Streit um das geplante Einkaufszentrum auf dem Istanbuler Taksim-Platz seine Strategie geändert. Er versprach, statt einem Einkaufszentrum eine Moschee zu bauen.

Erdogan beschuldigte die Demonstranten, Sachschäden verursacht zu haben. Des Weiteren kritisierte er auch diejenigen, die ihn wegen der harten Polizeigewalt gegen die Demonstranten als Diktator bezeichneten.

Er fügte noch hinzu: "Sie sagen ich bin ein Diktator. Wenn derjenige, der den Menschen dient, ein Diktator ist, dann fehlen mir die Worte."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Captain-News
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Türkei, Istanbul, Recep Tayyip Erdogan, Moschee, Park, Einkaufszentrum
Quelle: www.hurriyetdailynews.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei: Recep Tayyip Erdogan soll in Zukunft per Dekret regieren können
Recep Tayyip Erdogan setzt Israels Politik mit der von Adolf Hitler gleich
Laut Recep Tayyip Erdogan ist Deutschland ein "wichtiger Hafen für Terroristen"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.06.2013 18:35 Uhr von Borgir
 
+44 | -5
 
ANZEIGEN
Erdogan dient den Menschen.....wer findet den Fehler...
Kommentar ansehen
02.06.2013 18:37 Uhr von shadow#
 
+21 | -2
 
ANZEIGEN
Und das macht es besser?
Na immerhin kann er den Demonstranten ja ab sofort unislamisches Verhalten vorwerfen...
Kommentar ansehen
02.06.2013 18:39 Uhr von Bierpumpe1
 
+16 | -3
 
ANZEIGEN
Jawoll,vom beten wird man weigstens nicht fett.

[ nachträglich editiert von Bierpumpe1 ]
Kommentar ansehen
02.06.2013 19:52 Uhr von GTE
 
+18 | -0
 
ANZEIGEN
Einkaufszentren und Moscheen gibt es ja bekanntlich noch nicht genug in Istanbul
Kommentar ansehen
02.06.2013 21:14 Uhr von zoc
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
Was für ein diktatorischer, religiös-verirrter Mensch.
Moscheen gibt es da genug und trennt nur wieder die Familien.
Die türkischen Familien sitzen gerne zusammen in Parks oder auf Wiesen.
Lasst ihnen den Park und gut ist.
Da hilft keine Moschee und kein Einkaufszentrum (Konsum-Tempel).
Kommentar ansehen
02.06.2013 21:29 Uhr von DoJo85
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Hahaha, das wird den Istanbulern ja mehr gefallen als ein Einkaufszentrum.
Der Mann hat es echt drauf.
Kommentar ansehen
02.06.2013 22:20 Uhr von bueyuekt
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
@Bleissy
Er hat auch mit einer Mehrheit von über 50 % gewonnen.
Es geht bei den Protesten auch nicht um den Park, sondern
sie wollen Erdogans Rücktritt, weil er Diktatorisch regiert und
einen schleichenden Gottesstaat errichten möchte.

In wie weit die Opposition hier die Leute noch anstachelt ist offen.
Schlimm ist es nur, dass hier kaum Infos in die Öffentlichkeit
kommt. Die türkischen staatlichen Sender zeigen nichts davon.
2-3 unabhängige Sender und das Internet zeigen die aktuelle
Situation und die Erinnert an Syrien.

Die Proteste laufen übrigends nicht nur in Istanbul. Ankara,
Kayseri, Izmir, usw. Fast alle Großstädte sind betroffen.

Es bahnt sich vielleicht wirklich eine Revolution wie in Syrien an...

Regierung bekämpft das eigene Volk!.

PS: Die TV Sender die man aktuell sehen muss um hier die
Situation zu sehen sind Halk TV, Ulusal TV oder CEM TV.

[ nachträglich editiert von bueyuekt ]
Kommentar ansehen
03.06.2013 00:02 Uhr von ElChefo
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Nach dieser News:
http://www.shortnews.de/...
...und der Ankündigung Erdogans, er könne Millionen mobilisieren, wenn auf der anderen Seite Hundertausende stehen, klingt das eigentlich nur logisch.

Gib dem ganzen einen religiösen Touch und hole damit die ganzen "Konservativen" auf die Strasse.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei: Recep Tayyip Erdogan soll in Zukunft per Dekret regieren können
Recep Tayyip Erdogan setzt Israels Politik mit der von Adolf Hitler gleich
Laut Recep Tayyip Erdogan ist Deutschland ein "wichtiger Hafen für Terroristen"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?