02.06.13 16:26 Uhr
 382
 

Fußball: So reich ist die FIFA wirklich

Dass im modernen europäischen Fußball mittlerweile viel Geld im Spiel ist, ist kein Geheimnis. Auch die FIFA, der Weltverband des Fußballs, verfügt über üppige finanzielle Reserven. Finanzdirektor Markus Kattner nannte bei einem Kongress auf Mauritius nun konkrete Summen.

Demnach bunkern auf dem Festgeldkonto der FIFA satte 1,058 Milliarden Euro. 81 Prozent der Einnahmen für das vergangene Jahr und damit mehrere hundert Millionen Euro wurden durch die anstehende WM 2014 in Brasilien verbucht. Für 2012 steht ein Gewinn von 89 Millionen Euro zu Buche.

Die Ausgaben des Fußballverbands beliefen sich für das gleiche Jahr auf 830 Millionen Euro, die Einnahmen hingegen lagen bei etwa 920 Millionen Euro. Auch im kommenden Jahr sollen die Einnahmen der FIFA, so Kattner, erneut im Milliardenbereich liegen.


WebReporter: Raskolnikow
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, FIFA, Reichtum
Quelle: www.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Borussia Dortmund: BVB ohne Aubameyang nach Berlin
BR Volleys Vs. Spacer´s Toulouse: Spektakuläre Ballwechsel
FC Bundestag lässt rechten AfD-Abgeordneten nicht mitspielen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ärmelkanal-Überquerung: London zahlt 50 Millionen Euro mehr für Grenzschutz
Militäreinsatz an Grenze: Syrien droht Türkei mit Abschuss von Jets
Fußball/Borussia Dortmund: BVB ohne Aubameyang nach Berlin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?