02.06.13 13:13 Uhr
 843
 

Thailand: Gesundheitsministerium möchte durch Milch Durchschnittsgröße erhöhen

Das thailändische Gesundheitsministerium ist der Meinung, dass die Durchschnittgröße der Bevölkerung zu niedrig ist. Aus diesem Grund sollen die Thais in den nächsten zehn Jahren an Körpergröße zunehmen, indem sie mehr Milch konsumieren.

Der durchschnittliche Thailänder soll dann 1,75 Meter groß sein und die Durchschnittsthailänderin 1,62 Meter. Parallel dazu soll auch die Lebenserwartung auf durchschnittlich 80 Jahre angehoben werden.

Thailänder trinken im Durchschnitt 14 Liter Milch pro Jahr, das ist laut dem Ministerium zu wenig und der Grund für die aktuellen Durchschnittsgrößen von 1,67 Metern bei Männern und 1,57 Metern bei Frauen. Da einige asiatische Menschen eine Milchallergie haben, sollen sie zunächst wenig Milch trinken.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Captain-News
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Thailand, Milch, Bevölkerung, Größe, Durchschnitt, Gesundheitsministerium
Quelle: www.wochenblitz.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sind Fake News auf Facebook & Co. mengenmäßig beachtlich?
Hamburg: St. Michaelis lehnt Wohncontainer für Obdachlose ab
Soziale Kälte in Deutschland - fast 300 Menschen erfroren

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.06.2013 14:23 Uhr von mensterraymond
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Diese Aussage vom Gesundheitsministerium zeigt
wieder einmal den IQ von Thailand.
Ausserdem wollen die Thais ja gar nicht größer werden, da sie befürchten wenn sie Groß und Stark
werden müßen sie auch Arbeiten und das ist etwas was die meisten von denen gar nicht wollen.
Kommentar ansehen
02.06.2013 16:24 Uhr von Strassenmeister
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ mensterraymond
"da sie befürchten wenn sie Groß und Stark
werden müßen sie auch Arbeiten und das ist etwas was die meisten von denen gar nicht wollen."

Ich habe gedacht der Spruch gilt nur für Italiener?

Ironie aus

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Women´s March" in Frankfurt/Main - gegen US Präsident Trump
Urteil:"ACAB" ist keine persönliche Beleidigung
"Kenn´ deine Zitronen", so lautet das Motto der Initiative #knowyourlemons


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?