02.06.13 13:10 Uhr
 1.358
 

Fußball: Real Madrid nimmt Gespräche mit Bayern München-Flirt von Barcelona auf

Im Star-Ensemble des FC Barcelona hat man es nicht einfach - vor allem nicht als Mittelfeldspieler. Das musste in den vergangenen Jahren auch Thiago Alcantara erfahren. Der junge "Zehner" steht deshalb mittlerweile in Kontakt mit dem spanischen Nemesis Real Madrid.

So soll es bereits zu ersten Gesprächen zwischen Thiago und den "Königlichen" gekommen sein. Das Zeitfenster für einen Transfer ist jedoch kurz - denn die festgeschriebene Ablösesumme für das Riesen-Talent beträgt satte 90 Millionen Euro, aktuell könnte er allerdings für "nur" 18 Millionen Euro gehen.

Dies hängt mit Thiagos geringen Einsatzzeiten in der zurückliegenden Spielzeit zusammen. Ab dem 1. August ist diese Vergünstigung allerdings wieder hinfällig und die Ablöse steigt erneut auf 90 Millionen Euro an. Auch Bayern München, Manchester City und Manchester United sind akut interessiert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Raskolnikow
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bayern, München, Real Madrid, Barcelona, Flirt
Quelle: www.fussballeuropa.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Transfergerücht über David Alaba zu Real Madrid
Fußball: FC Bayern München mit Niederlage gegen Real Madrid