02.06.13 13:05 Uhr
 533
 

Tesla will in bis zu vier Jahren Elektroautos für die breite Masse herstellen

Nach Angaben des Chefs des Elektroauto-Herstellers Tesla, Elon Musk, soll es von seiner Firma in spätestens vier Jahren Elektroautos geben, die für den Massenvertrieb gedacht sind.

Die aktuell, auch in Deutschland erhältliche Limousine Tesla Model S kostet zurzeit noch stolze 71.400 Euro.

In drei bis vier Jahren soll das geplante Einsteigermodell des Tesla mit 4,98 Meter Länge ca. 20 Prozent kürzer sein, als der jetzige Tesla Model S und nur noch die Hälfte kosten. Das wären allerdings aber immer noch 35.700 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Markt, Masse, Tesla, Elektroauta
Quelle: www.gizmodo.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dubai: Mit der Taxidrohne ins Büro
Umstrittene Pkw-Maut: Einnahmen laut Regierungsberater falsch berechnet
Städtebund kritisiert Fahrverbot für ältere Dieselautos in Stuttgart

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.06.2013 14:48 Uhr von ratzfatz78
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Ein Schritt in die Richtige Richtung.
Von den Großen Autohersteller können wir sowas nicht erwarten die wollen ja ihre Konventionellen Motoren weiter verkaufen und die Ölmultis sind da ja auch gut dabei das so zu lenken.
Da muss ein kleiner Hersteller kommen der genau diese künstlich geschaffene Lücke füllt um so die Großen mitzreißen.
Und Schwups gehts aufeinmal ganz schnell

[ nachträglich editiert von ratzfatz78 ]
Kommentar ansehen
02.06.2013 14:48 Uhr von Puma26
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Das wären allerdings aber immer noch 35.700 Euro.

Kannst Dir ja nen Golf mit TSI Motor holen. Kostet genausoviel. Scheinbar ist das die bessere Lösung für Dich...

zum thema
In der Preisklasse ist nen Elektroauto wohl die b