02.06.13 15:34 Uhr
 690
 

Mars Rover "Curiosity" findet neue Anhaltspunkte für früheres Wasser auf dem Mars

Mars Rover "Curiosity" hat auf dem Mars neue Anhaltspunkte für früheres Wasser auf dem roten Planeten fotografiert.

Wissenschaftler entdeckten auf Fotografien vom Mars Flusskiesel. Diese abgerundeten Steine, die Flusskieseln von der Erde sehr ähnlich sehen, sind ein weiterer Beleg dafür, dass es früher auf dem Mars fließende Gewässer gab.

Morten Bo Madsen von der Universität Kopenhagen sagte: "Um diese abgerundeten Kiesel zu formen und zu bewegen, muss es fließendes Wasser mit einer Tiefe zwischen zehn Zentimetern und einem Meter gegeben haben, das etwa einen Meter pro Sekunde schnell geflossen ist."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Wasser, Mars, Rover, Curiosity
Quelle: www.stern.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Justizministerium verklagt Oracle: Weiße Angestellte bekommen mehr Gehalt
Neu entdeckte Mottenart mit auffallendem Kopfschmuck nach Donald Trump benannt
Studie: Eifersüchtige Menschen ziehen gerne extravagante Kleidung an

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.06.2013 16:07 Uhr von Lord_Veritas
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Hmm...kann mir jemand sagen ob extreme Sandstürme so etwas auch schaffen könnten? So innerhalb mehrerer tausenden von Jahren?
Oder kann wirklich nur Wasser einen Stein so formen?
Kommentar ansehen
02.06.2013 16:54 Uhr von Shifter
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
Nachdem man dort ja bereits Wasser und auch Schnee entdeckt hat sind die Meldungen recht Wertlos
Kommentar ansehen
02.06.2013 17:12 Uhr von Floetistin
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Lord_Veritas:

Hier mal die Original-Quelle von der Nasa:

http://www.nasa.gov/...

Die NASA ist sich ziemlich sicher, dass es ein altes Flussbett ist, von Zweifeln kann ich da nix lesen.

Sand als Ursache schliessen sie wohl aufgrund der Lage und der Form der Steine, sowie der Umgebung aus.


@Shifter: Wer hat dir denn ins Gehirn geschissen und vergessen umzurühren?
Wo bitte hat man auf dem Mars Wasser in flüssigem Zustand und sogar Schnee gefunden?

[ nachträglich editiert von Floetistin ]

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barack Obama kritisiert Kongress für Fortbestehen von Guantanamo
Frankfurter Flughafen: 81-Jähriger wollte 4,5 Kilogramm Kokain schmuggeln
Starinvestor George Soros: "Trump ist ein Hochstapler und Möchtegern-Diktator"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?