02.06.13 13:00 Uhr
 102
 

USA: "All in the Family"-Darstellerin Jean Stapleton (90) gestorben

In New York ist im Alter von 90 Jahren die amerikanische Schauspielerin Jean Stapleton gestorben. Ihr bürgerlicher Name war Jeanne Murray.

Stapleton wurde vor allem bekannt durch die Serie "All in the Family", worin sie die Rolle der "Edith Bunker" spielte. Die Fernsehserie war in den 70ern eine beliebte Sitcom. Für diese Rolle erhielt sie drei Emmy Awards und zwei Golden Globes.

Die Schauspielerin stand auch auf der Theaterbühne am Broadway und spielte dort in Stücke wie "Woman With a Past" und "Bells Are Ringing". 2002 nahm sie Abschied von der Bühne und zog sich ins Privatleben zurück.


WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Tod, Jean Stapleton
Quelle: edition.cnn.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutscher auf Betreiben der Türkei in der Ukraine verhaftet
Frankreich: Mordpläne führende Politiker und Muslime durch Rechtsextreme
Tiefflug-Ehrenrunde: Air-Berlin-Pilot und Crew scheinbar suspendiert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Air-Berlin-Chef bekommt trotz Insolvenz weiter 950.000 Euro Gehalt
Fußball: Laut Mats Hummels hat Bayern-Mannschaft Mitschuld an Ancelotti-Rauswurf
Ochsenfurt: Ein Mann hält Mahnwache - "Ich schäme mich für 694 AfD-Wähler"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?