02.06.13 12:52 Uhr
 457
 

Neue Blitzer sollen in Bonn Raser abschrecken

Die Stadt Bonn rüstet gegen Raser im Straßenverkehr auf und plant die Anschaffung neuer Blitzer.

Wo die neuen Messstellen stehen, darf in nächster Zukunft die Verwaltung der Stadt Bonn selbst entscheiden.

"Wir warten nicht erst, bis es durch schwere Unfälle Tote und Verletzte gibt. Wir wollen, dass die Kommunen dort die Geschwindigkeit messen dürfen, wo gerast wird", sagte Innenminister Ralf Jäger (SPD).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Bonn, Blitzer, Raser
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW-Abgasskandal: Verkehrsministerium löschte Kritik aus Untersuchungsbericht
VW-Abgasskandal: EU geht mit Verfahren gegen Deutschland vor
Punkte in Flensburg jetzt jederzeit online einsehen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.06.2013 13:04 Uhr von blaupunkt123
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
Wir wollen da Blitzen dürfen, wo die Kasse am meisten klingelt.....

So lächerlich diese Aussagen. Kein einziger Blitzer steht an Gefahrenpunkten, wie Kindergärten Schulen etc, sondern immer an langgezogenen Straßen, wo der letzte Langsamfahrer mal 10 km/h dazugibt.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?