02.06.13 12:49 Uhr
 414
 

Bayreuth: Vier Menschen sterben bei Autounfall

Am Freitagabend ereignete sich in Bayreuth ein schwerer Unfall. Nach einem Opel-Treffen wollten drei Freunde noch ins Casino fahren.

In einer Rechtskurve brach der Audi des Fahrers Mario H. (22) aus und geriet in den Gegenverkehr. Hier fuhr ein Familienvater (40), in welchen das Auto krachte.

Alle vier Insassen wurden in ihren Autos eingeklemmt und verstarben, noch bevor die Einsatzkräfte etwas tun konnten, am Unfallort.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Schakobb
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Verkehrsunfall, Kollision, Bayreuth
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorismus und Islam hängen zusammen
Barcelona: Nach Terroranschlag - Behörden suchen 22-jährigen Marokkaner
Russland: Acht Verletzte bei Messerangriff - Täter erschossen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorismus und Islam hängen zusammen
Deutsches Stromnetz zu schlecht für E-Autos
Fernsehen/Radio: Öffentlich rechtliche Anstalten planen Erhöhung des Beitrages


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?