02.06.13 12:42 Uhr
 446
 

Coronavirus auch in Italien entdeckt

Die italienischen Behörden melden den ersten Fall einer Coronavirus-Infektion. Ein 45-jähriger Mann trage den Virus in sich, befinde sich aber in guter Verfassung.

Zur Zeit hält sich der Patient in einem Hotel aus. Zuvor hatte der Mann Jordanien besucht.

Das Virus ähnelt dem SARS-Erreger. Infektionen wurden auch aus Großbritannien und Deutschland bekannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Italien, Virus, Patient, Coronavirus
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Stadt klebt Demenzkranken QR-Codes auf Fingernägel
Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.06.2013 12:45 Uhr von Borgir
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Was wird nun geplant? Bankenrettung mit Steuergeldern oder noch mehr? Ablenkung mit einem furchtbaren, brutalen und unglaublich tödlichen Virus kommt da immer gut, um den Pöbel abzulenken.
Kommentar ansehen
02.06.2013 17:37 Uhr von Gorli
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@Borgir: Das Virus hat ne Letalitätsrate von mehr als 50%, ich glaub nicht dass damit so zu spaßen ist wie mit der Schweinegrippe.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

McDonald´s verlegt Zentrale wegen Steuerermittlungen von Luxemburg nach London
Moschee in Dresden: Mutmaßlicher Bombenleger und Pegida-Anhänger gefasst
Wort des Jahres 2017: "Postfaktisch"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?