01.06.13 20:18 Uhr
 1.113
 

Formel 1: Sebastian Vettel stellt unmissverständlich klar, kein Saubermann zu sein

Formel-1-Weltmeister und Red-Bull-Pilot Sebastian Vettel überholte in Malaysia seinen Red-Bull-Kollegen Mark Webber auf riskante Art und Weise. Diesbezüglich wurde er oft kritisiert (ShortNews berichtete).

Jetzt meldete sich Vettel erneut zu Wort und stellte unmissverständlich klar, dass er nicht der brave Junge von nebenan sei, für den ihn viele halten.

"Für viele Leute war es vielleicht überraschend, wie ich mich da verhalten habe. Aber nicht für mich. Außenstehende haben mich für den lieben, braven Sebastian gehalten, der auch seine Meinung für sich behält. Aber so bin ich nicht", sagte er.


WebReporter: Crushial
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Sebastian Vettel, Meinung, Image, Klarstellung
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Lewis Hamilton sichert sich Bestzeit vor Sebastian Vettel
Formel-1-Star Sebastian Vettel wünscht sich mehr Patriotismus in Deutschland
Formel 1: Strafpunkte für Sebastian Vettel wegen Rempler gegen Lewis Hamilton

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.06.2013 21:44 Uhr von VitoVeritas
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Richtig so.., Meister Vettelchen hat richtig gehandelt!!! Es werden DIE Punkte sein, die IHN am Ende der Saison zum Weltmeister machen werden!
Sebastian.., WEITER SO!!!
Kommentar ansehen
01.06.2013 22:57 Uhr von keineahnung13
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Solange er kein Arsch neben der Rennstrecke ist ist doch alles super... will doch jeder der Rennen fährt gewinnen, also hat er eigentlich nix falsch gemacht... am Ende sinds die Punkte die ihm vielleicht gefehlt hätten
Kommentar ansehen
01.06.2013 23:01 Uhr von LucasXXL
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
Wäre doch super wenn er der nächste Montoya wird :-)
Kommentar ansehen
02.06.2013 07:12 Uhr von Bierpumpe1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das wird dem Peter Sauber ja mal garnicht gefallen:-D
Kommentar ansehen
03.06.2013 11:09 Uhr von Enny
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Tja, warum mag den wohl keiner.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Lewis Hamilton sichert sich Bestzeit vor Sebastian Vettel
Formel-1-Star Sebastian Vettel wünscht sich mehr Patriotismus in Deutschland
Formel 1: Strafpunkte für Sebastian Vettel wegen Rempler gegen Lewis Hamilton


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?