01.06.13 20:06 Uhr
 818
 

Disneyland Florida: Rentnerin findet geladene Waffe unter Sitz in Achterbahn

Einen kuriosen und zugleich erschreckenden Fund machte jetzt eine Rentnerin im Disneyland in Florida, als sie mit ihrer Enkeltochter Achterbahn fuhr.

Unter dem Sitz entdeckte seine geladene Waffe. Nachdem diese der Polizei übergeben wurde, zeigte sich der 44 Jahre alte Besitzer unbeeindruckt.

Die Waffe sei ihm wohl während der Fahrt aus der Tasche gefallen. Auch habe er nicht gewusst, dass im Disneyland jegliche Waffen verboten sind.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Waffe, Florida, Achterbahn, Disneyland
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

China: Nacktfotos als Sicherheit für eine Kredithergabe
Düsseldorf: Supermarkt-Räuber fällt während Überfall in Ohnmacht
Intertoys-Spielzeugkatalog voll mit Rechtschreibfehlern

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.06.2013 22:24 Uhr von shadow#
 
+7 | -4
 
ANZEIGEN
"Der achtlose Waffenbesitzer kam übrigens noch einmal glimpflich davon: Da er einen gültigen Waffenschein hat, muss er nicht mit einer Anklage rechnen."

Manchmal braucht man gar keine Argumente gegen die bestehenden Waffengesetze...
Kommentar ansehen
02.06.2013 03:35 Uhr von amaxx
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Disneyland Florida gibt es gar nicht!

DisneyLAND ist in Anaheim, Kalifornien.
DisneyWORLD ist in Orlando, Florida !!!

@Autor: Finde den Fehler in deiner News!!!
Kommentar ansehen
02.06.2013 08:58 Uhr von Bierpumpe1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hatten die anderen ja Glück das die Omma nicht gleich wild losgeballert hat.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Messerüberfall vor Promi-Diskothek
Russland: Tarnfarbe blockiert Wärme und macht Soldaten unsichtbar
Pisa-Studie: Deutsche Schüler schneiden überdurchschnittlich ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?