01.06.13 17:31 Uhr
 661
 

"Diablo 3": Neues Ladder-System soll kommen - Keine Content-Patches mehr in fünf Jahren

Spiele-Entwickler Blizzard plant wohl die Implementierung eines kompetitiven Ladder-Systems im Action-Rollenspiel "Diablo 3". Dieses soll ähnlich wie im Vorgänger "Diablo 2" aussehen, so die Entwickler Wyatt Cheng und Travis Day.

"Wir würden nichts von dem wegnehmen, was die Leute erreicht haben. Die Leute haben sehr viel in ihre aktuellen Charaktere investiert, sie würden sie also auch weiterhin behalten", so Day. Man wird also neue Charaktere von bereits bestehenden trennen.

Außerdem äußerte Day, dass man "Diablo 3" in fünf Jahren als fertige Arbeit ansehen wird und keine Patches mehr veröffentlichen würde. Dann könnte man sich "Diablo 4" oder Ähnlichem widmen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: System, Blizzard, Diablo 3, Content
Quelle: www.gamestar.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Diablo 3": Game Director Josh Mosqueira verlässt Blizzard
"Ghostbusters": Computerspiel kommt im "Diablo 3"-Gewandt daher
Arbeitet Blizzard an einem "Diablo 3"-Nachfolger?

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.06.2013 19:52 Uhr von ShadowDriver
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Bisher habe ich so gut wie garnichts gutes über Diablo 3 gehört.

Die meisten die ich kenne schwören da lieber auf Torchlight 2

Naja in 5 Jahren wird man Diablo 3 als fertig ansehen? Traurig was aus Blizzard geworden ist...
Kommentar ansehen
01.06.2013 21:23 Uhr von Azureon
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
D3 ist eins der wenigen Spiele, die eine extreme Verkaufszahl haben, aber ansich sowas von schlecht, langweilig und dahin geklatscht ist. Das Spiel hat sich nur durch den Ruf von D2 so dermaßen verkauft.

Kein Vergleich zu TL2 oder PoE...

Dass nun keine Patches mehr mit Inhalt kommen war abzusehen. Eine weitere Milchkuh von Bli$$ard...

[ nachträglich editiert von Azureon ]
Kommentar ansehen
02.06.2013 12:29 Uhr von tehace
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ Azureon

die patches kommen in 5 jahren nicht mehr ... solange wird d3 mit content und classbalance patches versorgt ...

»Heute in fünf Jahren werdet ihr vermutlich(!!) keine neuen großen Content-Patches oder Klassen-Updates mehr von uns sehen. An einem bestimmten Punkt werden wir das Spiel beiseite legen und es in gewisser Weise als fertige Arbeit ansehen ... «

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Diablo 3": Game Director Josh Mosqueira verlässt Blizzard
"Ghostbusters": Computerspiel kommt im "Diablo 3"-Gewandt daher
Arbeitet Blizzard an einem "Diablo 3"-Nachfolger?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?