01.06.13 15:40 Uhr
 36
 

Kino: Erste Infos zum Drama "Memphis"

Mit der Darstellung des ugandischen Diktators Idi Amin in "Der letzte König von Schottland" erhielt Forest Whitaker bereits den Oscar. Jetzt könnte er mit dem Drama "Memphis" einen ähnlichen Erfolg feiern. Er ist momentan in Verhandlung, die Hauptrolle des Martin Luther King Jr. zu spielen.

Paul Greengrass ("Das Bourne Ultimatum") wird Regie führen. "Memphis" soll im Dokumentarstil gedreht werden. Greengrass bewies bereits mit dem Katastrophendrama "Flug 93" aus dem Jahr 2006, dass ihm dieses Genre liegt.

Scott Rudin ("The Social Network") ist als Produzent tätig. Bis man das Leben von Dr. King zu sehen bekommt, wird jedoch noch einige Zeit vergehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: richy7
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kino, Drama, Memphis, Der letzte König von Schottland
Quelle: www.cinefacts.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trumps Ex-Stratege wieder bei "Breitbart" und will dort "in den Krieg ziehen"
US-Präsident Donald Trump schaut ohne Schutzbrille bei Sonnenfinsternis zu
Australien: Türsteher lässt dänischen Kronprinzen Frederik nicht in Bar

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Boris Becker zum deutschen Tennis-Chef vom Verband ernannt
Fußball: Rapid-Wien-Ultra muss wegen Hitlergruß für 18 Monate ins Gefängnis
Bundesverfassungsgericht stärkt Hartz-IV-Empfänger-Rechte bei Heizkosten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?