01.06.13 12:03 Uhr
 170
 

Emskirchen: Autofahrerin rast in eine Gruppe Motorradfahrer

Auf der Bundesstraße 8 bei Emskirchen im Landkreis Neustadt an der Aisch hat sich ein schwerer Verkehrsunfall ereignet, bei dem es zwei Tote gab.

Nach Angaben der Polizei, kam eine 56-jährige Autofahrerin mit ihrem PKW in den Gegenverkehr und fuhr in das Ende einer Gruppe Motorradfahrer.

Eine 27-jährige Bikerin und ein 38 jähriger Biker kamen dabei ums Leben. Die Unfallverursacherin erlitt Verletzungen und kam in ein Krankenhaus. Es entstand ein Sachschaden von etwa 40.000 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Auto, Tote, Gruppe, Motorradfahrer
Quelle: www.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Philippinen: Anwalt will umstrittenen Präsidenten vor Strafgerichtshof anklagen
Zahl politisch motivierter Straftaten erreicht neuen Höchststand in Deutschland
Dresden: Mann aus Pakistan belästigte 14-jähriges Mädchen sexuell - U-Haft

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Top-Psychiater von Yale: Donald Trump hat eine "gefährliche Geisteskrankheit"
Studie: Menschen mit leicht auszusprechendem Vornamen wird eher vertraut