01.06.13 10:12 Uhr
 165
 

Raumsonde "Mars Express": Erste 3D-Karte des roten Planeten ist fast fertig

Die europäische Sonde "Mars Express" startete genau vor zehn Jahren und hat den roten Planeten schon um die 12.000 Mal umkreist.

Die Stereokamera an Bord machte Aufnahmen, die Wissenschaftler des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) zusammenfügten. 97 Millionen Quadratkilometer, der insgesamt 145 Millionen, sind in sehr guter Auflösung zusammen gesetzt.

Durch das Aufnahmeprinzip der Kamera, entstanden so dreidimensionale Bilder. Neun Detektoren tasten aus neun verschiedenen Winkeln die Oberfläche ab. Canyons, Lavaflüsse und Täler wirken so plastisch als könne man hindurch spazieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: 3D, Karte, Raumsonde, Mars Express
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN