01.06.13 09:48 Uhr
 1.165
 

Ärgernis Fehlbetankung: Volvo XC70 falsch betankt - 7.000 Euro Schaden

Laut Angaben des ADAC tanken jeden Tag in Deutschland mehrere Hundert Autofahrer den falschen Sprit. So zählte alleine der Autoklub im ersten Quartal 2013 fast 4.400 Fehlbetankungen.

Die Schuld daran wird zum Großteil den Mineralölkonzernen zugeschoben. Denn die würden laut dem ADAC viele Spritsorten mit ungewöhnlichen Fantasienamen versehen, was zu Missgriffen führt.

Dabei können beachtliche Schäden entstehen. Im günstigsten Fall ist es mit Tank leer saugen und Leitungen spülen getan. Doch es wird auch von einem Volvo XC70 berichtet, bei dem sich der Schaden am Ende auf sagenhafte 7.000 Euro belief.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Euro, Schaden, Volvo, Tanken
Quelle: www.autobild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Opel Insignia erstmals komplett ungetarnt
Mobiles Halteverbot: Abschleppen nach 48 Stunden
EU und Verkehrsminister einigen sich auf PKW-Maut: 500 Millionen Euro Einnahmen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.06.2013 09:56 Uhr von Seravan
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
Tja, in der Autovermietung wo ich Arbeite kommt das täglich vor, obwohl dicke Aufkleber am Armaturenbrett und am Tankdeckel prangern.

Nach Auswertung kam heraus das 81% der delinquenten Frauen sind.
Kommentar ansehen
01.06.2013 10:56 Uhr von Daffney
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ja, Diesel passt (i.d.R.) nicht in Benzin, aber umgekehrt geht es beim tanken. Wobei ich könnt mir vorstellen mache Leute kriegen auch das hin, mit nem Trichter oder nem Tankkanister...

[ nachträglich editiert von Daffney ]
Kommentar ansehen
01.06.2013 14:37 Uhr von Dracultepes
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Mir ist das noch nie passiert, trotz komischer Namen etc. dann guckt man eben zweimal was in den Tank kommt.

Immer wieder gut: http://www.youtube.com/...

Hat bestimmt nen Mann erfunden!

Achja, falls ihr nicht wisst wo der Tankdeckel ist. Die Tanksäule im Armaturenbrett hat meistens einen kleinen Pfeil.

[ nachträglich editiert von Dracultepes ]
Kommentar ansehen
01.06.2013 15:58 Uhr von MC_Kay
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
"Laut Angaben des ADAC tanken jeden Tag in Deutschland mehrere Hundert Autofahrer den falschen Sprit. So zählte alleine der Autoklub im ersten Quartal 2013 fast 4.400 Fehlbetankungen."

Entweder ich kann nicht mehr rechnen, oder die NEws ist Müll!

"jeden Tag[...] mehrere hundert Autofahrer"
"im ersten Quartal 2013 fast 4.400 Fehlbetankungen"

Ein Quartal umfasst 3 Monate.
Jeder Monat mal angenommen 30 Tage.
Also sind es 90 Tage in einem Quartal.
In dem Zeitraum erfolgten 4.400 Fehlbetankungen.

4.400 Fehlbetanungen/Quartal / 90Tage/Quartal = rund 50 Fehlbetankungen/Tag

Wie kommt man da bitte auf: "jeden Tag[...] mehrere hundert Autofahrer"?

Wären es täglich wirklich mindestens 100, wären das über ein Quartal hinweg über 9.000 Fehlbetankungen!
100 Fehlbetankungen/Tag * 90Tage/Quartal = 90 Fehlbetankungen/Quartal

"Die Schuld daran wird zum Großteil den Mineralölkonzernen zugeschoben. Denn die würden laut dem ADAC viele Spritsorten mit ungewöhnlichen Fantasienamen versehen, was zu Missgriffen führt."

Ich kenne das eigentlich nur von Shell. Die haben teilweise "Fantasienamen".
Aral, Oil, JET, LTG, freie Tankstellen, etc. haben Super, SuperPlus, Diesel und E10 im Angebot und auch so deklariert.
Bei welchen Tankstellen waren die also bei Erstellung der Studie gewesen? Oo

Fazit:
Drecksnews!
Kommentar ansehen
01.06.2013 17:40 Uhr von Paladin_Lvl1
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Und die falsche Tankfüllung muss man ja auch noch zahlen, so lernt man aber :-)
Kommentar ansehen
08.06.2013 11:41 Uhr von Daffney
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Mister-L
da musste aber zu gewesen sein wie ein Bunker, oder breit wie ne Straße. Ich weiß nicht ob ich in die Tanke gegangen (oder irgendeine Werkstatt auf dieser Welt)wär und gesagt hätte, "Bitte einmal Motorrad auspumpen." Ich glaub es gab nur 2 Motorräder mit Diesel. Aber ich glaub meine Ninja würde mit Diesel nur noch kotzen. Scheinst es doch irgendwie gerettet zu haben, von da her respekt.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verfassungsgerichtsurteil: AKW-Betreiber haben Recht auf Entschädigung
Polizist droht Strafe: Kanzlerin auf AfD-Veranstaltung "kriminell" genannt
Kriminologe zu Freiburgmord: Flüchtlinge verhalten sich wie junge Männer überall


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?