31.05.13 21:03 Uhr
 180
 

China: Paläontologen beweisen, dass Archaeopteryx doch Ahnvater der Vögel ist

Für gut 150 Jahre nach dem ersten Fund eines fossilen Archaeopteryx (1861 in Bayern) glaubte man, dass der geflügelte und gefiederte Dinosaurier der Ahnvater der modernen Vögel war. Doch vor gut zwei Jahren behaupteten chinesische Wissenschaftler, dass dies nicht stimmte.

Sie fanden einen ebenfalls gefiederten Saurier, welcher viele Merkmale des Archaeopteryx hatte, aber definitiv zu der Sauriergruppe der Deinonychus gehörte. Dies hätte bedeutet, dass auch der bisher geglaubte Proto-Vogel zu dieser Gattung gehört hatte.

Doch nun haben Paläontologen, ebenfalls in China, eine weitere gefiederte Saurierart gefunden, welche sie Aurornis xui nannten. Mit diesem Fund wollen sie bewiesen haben, dass es sehr wohl die Art der Proto-Vögel, zu denen auch Archaeopteryx gehört, gegeben hatte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: blonx
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: China, Vogel, Archaeopteryx, Ahnvater
Quelle: archaeologynewsnetwork.blogspot.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Justizministerium verklagt Oracle: Weiße Angestellte bekommen mehr Gehalt
Neu entdeckte Mottenart mit auffallendem Kopfschmuck nach Donald Trump benannt
Studie: Eifersüchtige Menschen ziehen gerne extravagante Kleidung an

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.05.2013 21:03 Uhr von blonx
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Aurornis xui lebte vor rund 150 Millionen Jahren und ist damit sogar älter als Archäopteryx. Die Forscher erklärten dazu, dass Aurornis der Vorfahr gewesen sei.
Kommentar ansehen
01.06.2013 14:04 Uhr von spencinator78
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Schreib das nächste Mal den Namen richtig: Archaeopteryx!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wien: Angriff auf Muslima in S-Bahn wohl frei erfunden
Donald Trumps Präsidentenfete: 100.000 Dollar um dabei zu sein
Fall Niklas P.: Prozess gegen Walid S. beginnt morgen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?