31.05.13 20:16 Uhr
 2.154
 

Tablet-Kritiken: So schlecht soll das Microsoft Surface Pro sein

Seit einiger Zeit wurde das neue Microsoft Surface Pro angekündigt, das der Nachfolger des Windows-RT-Tablet Surface RT ist (ShortNews berichtete). Nun ist das neue Surface Pro hierzulande erhältlich und wurde ersten Tests unterzogen. Dabei wurden teilweise sehr negative Details offenbart.

So ist das Surface Pro mit 13,5 mm Dicke ein wahrer "Klopper". Der Rest wiegt rund 900 Gramm, wodurch das Tablet besonders im mobilen Einsatz, wie beispielsweise in der S-Bahn, bereits nach wenigen Minuten die Hände ermüdet.

Dazu kommt, dass das Surface Pro bei rechenintensiven Anwendungen so heiß werden soll, dass die Tester das Tablet mit einer "Herdplatte" verglichen haben. Ein weiterer großer Minuspunkt soll der Akku sein. Bereits nach vier Stunden durchschnittlicher Nutzung muss das Tablet aufgeladen werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Microsoft, Tablet, schlecht, Microsoft Surface
Quelle: winfuture.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.05.2013 20:44 Uhr von kingoftf
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
Autsch, da waren die peinlichen Videos von MS vs Apple ja ein böses Eigentor,
wird bestimmt so ein Apple Killer wie seinerzeit der Zune-Player

Wie sagte Ballmer damals so nett

"in ein paar Monaten spricht keiner mehr vom iPod"

Mr. Developers Developers Developers persönlich

[ nachträglich editiert von kingoftf ]
Kommentar ansehen
31.05.2013 20:46 Uhr von schwarzerSchlumpf
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
pssst nur damit man nicht nur an winfuture kleben bleibt ;) es gibt durchaus bessere quellen

http://www.golem.de/...
Kommentar ansehen
31.05.2013 21:17 Uhr von ms1889
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
nuja, is halt nen spielzeug, wie dat apple ding. diese tablets eigenen sich eh nur als e-book reader. für andere dinge ist der bildschirm viel zu klein. selbst ein laptop ist für "produktives" ungeeignet meiner meinung nach. und das win8 gedöns, mag ich eh nicht.
Kommentar ansehen
31.05.2013 21:56 Uhr von kingoftf
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@SchwarzerSchlumpf

Der Nutzer sollte aber wegen des hohen Gewichts und der lockeren Verbindung zum Tastaturcover doch etwas aufpassen, damit das Surface Pro keinen unschönen Abgang macht. Notebooks sind in aller Regel deutlich stabiler auf dem Schoß.

Kritik haben wir an den Tablet-PC-Eigenschaften. Zwar hat das System einen guten Digitizer, doch dass der Stift nur an der Ladebuchse für das Netzteil befestigt werden kann, ist eine ärgerliche Einschränkung. Wir hätten uns einen Schacht im Gehäuse und eine Möglichkeit zur Anbindung per Schnur gewünscht. Der Stift geht garantiert verloren, wenn er überhaupt mitgenommen wird. In einer Tasche löst er sich sofort von dem Tablet.

Die typischen Aufgaben eines Tablets kann das Surface Pro nicht erfüllen. Es ist zu schwer, um es ständig in der Hand zu halten und die Laufzeit ist so kurz, dass der Anwender zu häufig darüber nachdenken muss. Zudem kann hohe Last die Akkulaufzeit beim Surface Pro deutlich reduzieren. Das gelingt bei ARM-Tablets nicht so einfach.


Nenn ich auch nicht gerade einen Bericht über das Über-Tablet schlechthin
Kommentar ansehen
31.05.2013 22:00 Uhr von bigpapa
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@ ms1889

Ein Tablett ist perfekt für unterwegs wenn ich nicht ernsthaft arbeiten muss.

Ich kann vernünftig im I-net surfen, E-books lesen, und bischen Musik hören und spielen.

Das darauf eine OFFICE- Kompatible APP rennt, ist auch nicht grade verkehrt.

Ich hab sogar manchmal den Verdacht, die Tabletts sind nur erfunden worden, für Leute die lange Reisen machen. :)

Ich besitze aktuell ein I-PAD 1, und wenn das nicht mehr reicht, werde ich auf ein Android-Teil umsteigen,weil ich mehr fürs Geld bekomme.

Allerdings denke ich bei den Teil das es ein Zwitter ist, der viel kann aber nix richtig. 4 Std. Laufzeit ist ein Witz. Das kann ein richtiger Laptop auch (meiner jedenfalls) den ich mit Maus und co. bediene.

Allerdings frage ich mich, wieso ein Laptop diese Paschi-App-Steuerung braucht, wenn das Teil so schwer ist, das mit nach 5 Minuten die Arme lahm werden. ?

Und wieso brauch es ein Lüfter.

Fakt ist, ich hab bisher jeden technische Neuerung diese Art besessen, aber diese da, werde ich klar auslassen.

Gruß

BIGPAPA

Nachtrag : Das Gewicht ist nicht nur in der Hand wichtig, sondern auch in der Tasche, weil schleppen muss ich es ja irgendwie auf Reisen immer :) Und selbst die Dicke ist wichtig. Mein I-PAD steckt auf Reisen neben mein Laptop. Das nehme ich im Zug raus, und hab was passendes (sogar für moderne ICE-Sitze)

[ nachträglich editiert von bigpapa ]
Kommentar ansehen
31.05.2013 22:08 Uhr von Bibabuzzelmann
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hier ist noch ein Testbericht ^^

http://www.golem.de/...

Dass man es auch als Notebook nutzen kann ist doch net schlecht...hab den Bericht allerdings noch net gelesen lol

[ nachträglich editiert von Bibabuzzelmann ]
Kommentar ansehen
31.05.2013 22:54 Uhr von Shoiin
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Die MS-Verkaufszahlen im mobilen Bereich dürften im einstelligen Bereich liegen und auch nie darüber hinausgehen. Auf dem Desktop-PC hat MS einen gewaltigen Marktanteilvorsprung. Wieso kommt man jetzt auf die glorreiche Idee, den Desktop-Nutzern mit Win8 ein mobiles OS aufzwingen zu wollen?
Kommentar ansehen
31.05.2013 23:44 Uhr von Stegerius
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das Surface Pro ist doch kein Nachfolger des Surface!
Es wurde damals zeitgleich mit dem Surface vorgestellt und ist eben einfach nur die x86 Version des Surface!

Auch in der Quelle steht nix von Nachfolger.
@Author: wo hast Du denn diese Info her?

[ nachträglich editiert von Stegerius ]
Kommentar ansehen
01.06.2013 13:20 Uhr von cupertino
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
na dann hat das teil wenigstens was gutes - ich kann meine Nudeln drauf kochen. Als Tablett PC sicher ungeeignet
Kommentar ansehen
01.06.2013 18:13 Uhr von Ficker123
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Wenn das Tablet nicht selbst getestet hat sollte man so eine scheisse labern! Diese 300gramm mehr machen auch nicht viel aus, außer ihr seit abgemargert und schwach. 4 Std reichen vollkommen außer man suchtet wie ein Junkie dran.

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?