31.05.13 18:36 Uhr
 519
 

Völlig natürlich: Beyoncé verweigerte die Retusche ihrer Bikinifigur

Beyoncé ist eine echte Diva und ist stolz auf ihre weibliche Figur. Ihrem Werbepartner H&M verbot sie, ihre Bikiniaufnahmen zu retuschieren.

Die Sängerin war laut Insiderberichten aufgebracht darüber, dass man sie zunächst im Entscheidungsprozess überging und ihre Figur fototechnisch schlanker machte.

Sie stimmte der Freigabe erst zu, als man sich bei der Modemarke entschloss, die Fotos im Original und ohne Veränderung zu verwenden.


WebReporter: Aurora_075
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Bikini, Beyoncé Knowles, H&M, Retusche
Quelle: www.celebrity.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.06.2013 00:36 Uhr von Tuvok_
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Eitel oder kalkulierte PR man weiss es nicht ....

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?