31.05.13 18:27 Uhr
 1.383
 

"Außergewöhnliche" Situation: Rekordhitze in Finnland

Während in weiten Teilen Europas sintflutartige Regenfälle herniedergehen, freut man sich in Finnland über eine Rekordhitze. In Ylitornio (Lappland) wurden 29 Grad gemessen.

"Das ist die höchste Temperatur, die jemals in Lappland im Mai aufgezeichnet wurde", sagte Meteorologe Seija Paasonen.

Für das kommende Wochenende erwarten die Experten sogar über 30 Grad in den nördlichen Teilen des Landes.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Mai, Hitze, Finnland, Situation
Quelle: www.krone.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rüdesheim: Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.05.2013 18:36 Uhr von HeltEnig
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Gabs heute schon, 30.5°C im lappländischen Kevo.
http://www.wetteronline.de/...

Einfach geil
Kommentar ansehen
31.05.2013 18:40 Uhr von SpankyHam
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
und hier gammeln wir mit 13 grad rum. woran liegt es?
Kommentar ansehen
31.05.2013 18:43 Uhr von Saftkopp
 
+17 | -1
 
ANZEIGEN
@SpankyHam

am Wetter
Kommentar ansehen
31.05.2013 19:20 Uhr von cefirus
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
"und hier gammeln wir mit 13 grad rum. woran liegt es?"

Ist das nicht offensichtlich?

Die Finnländer haben ihre Haarpanlage justiert...
Kommentar ansehen
31.05.2013 20:23 Uhr von Klassenfeind
 
+1 | -8
 
ANZEIGEN
Hinweis...in Berlin sind bisher keine Sintflutartigen Regenfälle nieder gegangen, zwei Schauern gestern und Heute am späten Nachmittag..das wars, sonst war es sehr warm und sonnig..nix mit regnerisch..

Die Leute,deren Haus und Hof derzeit überflutet werden, können ihr Eigentum nicht mit Mitleids-Bekundungen erhalten, sondern nur mit Geld um sich selbst zu helfen...

Wir Ossis sollten jetzt auch mal spendabel sein...zu recht..nach den Millionen, welche zb. nach der Oder-Flut..bei der Unsummen an Leute geflossen sind,die einerseits betroffen waren, aber die zusätzlich alle TV .Kameras auf ihr Schicksal konzentrieren konnten..das hatte zur Folge, das nur die, wirklich eine Entschädigung für die Schäden erhielten, welche das Wasser verursachte, welche nur oft genug vor den TV-Kameras..erwähnten, wie schlimm sie geschädigt wurden..dabei hilft durchaus, schon mal Summen in die TV-Kamera zu sagen..



Summen, die benötigt werden ,um den Schaden zu reparieren

Klar,ist sehr verständlich..und die Politiker haben genau nach diesem Muster das Geld verteilt...( Wer am lautesten schreit, bekommt auch das meiste)...

In den westlichen Teilen unseren Landes ist die Situation aber doch anders..ich hoffe ja, das die Leute, welche sich damals über die finanzielle Solidarität, der Menschen in den westl. Bundesländern gefreut haben jetzt,selbst, für die Opfer der Regen-Fluten in den westlichen Teilen Deutschlands mit Geld zu helfen !!!


Daaasss !!! sollte für alle eine Herzenspflicht sein, erst recht für die,welche die Hilsfs-Groschen damals gerne genommen haben..
Kommentar ansehen
31.05.2013 22:23 Uhr von fraro
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Wir sollten umdenken: jetzt geht es in Urlaub nicht mehr in den Süden, sondern Norden ;-)
Kommentar ansehen
31.05.2013 23:53 Uhr von Nebelfrost
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
dass skandinavien und russland beständigere und schönere sommer haben, ist eigentlich schon immer so. deutschland befindet sich in einer denkbar schlechten geographischen lage. wir deutschen stehen in europa schon immer auf der "schattenseite" des wetters. es gibt eigentlich kaum eine wetterlage, von der deutschland ausschließlich profitiert. das passiert höchstens bei einer entsprechenden omegalage. leider tritt diese aber nur vergleichsweise selten ein (nur alle paar jahre mal). deutschland ist daher im frühjahr und im sommer schon immer als das gulliloch des europaweiten wetters bekannt.
Kommentar ansehen
01.06.2013 01:23 Uhr von sv3nni
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
heisst immer der golfstrom macht das warme wetter da oben - aber 30 grad?
Kommentar ansehen
01.06.2013 02:28 Uhr von ms1889
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
it´s summertime!

@sv3nni: der golfstrom macht es erst das in europa überhaupt eine temperatur über dem gefrierpunkt zustande kommt. versiegt der golfstrom, ist in europa eiszeit ähnliches klima ;)

[ nachträglich editiert von ms1889 ]
Kommentar ansehen
01.06.2013 09:13 Uhr von Djerun
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
na da wissen wir ja wo der sommer urlaub macht

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Fall der getöteten Studentin - Vermutlich Tatverdächtiger gefasst
Freising: Asylbewerber bedroht Personal und geht auf Polizisten los
"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?