31.05.13 17:51 Uhr
 229
 

"Pepsi Like Machine" verteilt für Likes kostenlose Getränke

Der Erzrivale von Coca Cola hat sich mit der "Pepsi Like Machine" eine neue Methode einfallen lassen, um die Like-Zahl der Pepsi-Facebook-Seite in die Höhe zu treiben. Ist eine Like-Machine in der Nähe braucht man nur die Pepsi-Seite zu liken und schon bekommt man eine kostenlose Probe.

Erstmals die "Pepsi Like Machine" probieren durften Besucher eines Beyoncé-Konzerts - anscheinend mit Erfolg, die Like-Zahl der Seite ist laut Promovideo in die Höhe geschossen.

Wie lange die vermeintlichen Pepsi-Fans Fan der Pepsi-Seite geblieben sind, ist unbekannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Stanislav
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Facebook, Maschine, Pepsi, Like
Quelle: www.trendsderzukunft.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wichtige Brückenbauer": Fast jeder zweite Muslim in Flüchtlingshilfe aktiv
Kein Kölsch für Nazis in Köln
Supermarkt klärt über die wahre Herkunft des Osterhasen auf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.06.2013 08:15 Uhr von Zintor-2000
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Früher mussten man noch eine Karte mit seinen Daten ausfüllen, jetzt reicht ein like. Hat für Pepsi auch den VOrteil das die Daten stimmen. :)

Wenn nur jeder 10te bleibt, hat es sich schon gelohnt.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: In Auto eingesperrte Katze ruft per SOS-Taste die Polizei
Berlin: Diebe klauen größte Münze der Welt im Wert von einer Million Dollar
Kolibakterien in Edelpilzkäse entdeckt: Rückruf von Roquefort


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?